Burg (Spreewald) Mittwoch, 22 April 2020 von Redaktion

Angebote für die Corona-Freizeit. Einrichtungen im Amt Burg (Spreewald) öffnen

Angebote für die Corona-Freizeit. Einrichtungen im Amt Burg (Spreewald) öffnen

Neben Burger Heimatstube und Heimatmuseum Dissen öffnen im Amt Burg (Spreewald) weitere Einrichtungen für die Besucher. Somit können Einwohnerinnen und Einwohner nun auch Angelkarten wieder vor Ort erwerben oder bereits gekaufte Eintrittskarten für abgesagte Veranstaltungen zurückgeben.

Verschiedene Einrichtungen öffnen

Umfangreiche Hygienemaßnahmen und Abstandregelungen werden in den nächsten Wochen auch das Bild in der Spreewaldbibliothek „Mina Witkojc“, im Bismarckturm und in der Touristinformation im Haus des Gastes bestimmen. Für die Einwohnerschaft und Gäste habe die Einrichtungen ab Donnerstag, dem 23. April, wie folgt geöffnet:

Die Touristinformation öffnet vorerst zu den Sonderöffnungszeiten Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr. Somit haben die Einwohner wieder die Möglichkeit Angelkarten, Fischerabgabemarken sowie andere Sachen zu erwerben. Schon im Außenbereich kann man sich mit Flyern und Prospekten über Wander- und Radtouren informieren, um in der Freizeit mal wieder die heimische Umgebung zu erkunden.

Gäste, welche in der Touristinformation Eintrittskarten für Veranstaltungen für das laufende Jahr erworben haben, werden gebeten, sich fortlaufend zu informieren, ob die Veranstaltung stattfinden wird. Abgesagt wurde neben der Spreewälder Sagennacht u. a. „Krimi auf dem Kahn“ am 16. Mai. Wer nicht die Möglichkeit hat, auf einen Ausweichtermin umzubuchen, erhält gegen Vorlage der Eintrittskarten den Ticketpreis zurück.

Der Bismarckturm auf dem Burger Schlossberg mit seiner Ausstellung zur Turmgeschichte öffnet dienstags bis sonntags von 12 bis 16 Uhr.

Sonderöffnungszeiten gelten auch für die Spreewaldbibliothek „Mina Witkojc“. Bücher, CD, Spiele etc. können ab kommender Woche jeweils Montag und Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr ausgeliehen werden. Am 23. und 24. April ist von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Die PC-Arbeitsplätze können derzeit nicht genutzt werden.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Hier gehts zum laufend aktualisierten Artikel

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren