Neuzelle Sonntag, 02 Dezember 2018 von Redaktion

25. Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt lädt ein

25. Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt lädt ein

750 Jahre Kloster Neuzelle - das ist ein gebührender Anlass gemeinsam mit Gästen zu feiern. Das Amt Neuzelle mit seinen 3 Gemeinden Lawitz, Neißemünde und Neuzelle lädt herzlich ein, im Jubiläumsjahr des Klosters Neuzelle den 25. Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt zu besuchen. Die Besucher erwartet ein märchenhaften Weihnachtszauber im hellen Lichterglanz des Klosters Neuzelle.

Das Kloster Neuzelle bietet eine malerische Kulisse für den traditionellen Märchenweihnachtsmarkt, der für seine stimmungsvolle und weihnachtlich warme Atmosphäre bekannt ist und Gäste aus nah und fern anzieht. Die Besucher des Neuzeller Weihnachtsmarktes können sich auf viele Handwerker, Hobbykünstler, Vereine und Händler freuen, die ein vielfältiges weihnachtliches Warenangebot zum Verkauf anbieten. Für den großen und kleinen Hunger gibt es eine riesen Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, die kaum Wünsche offenlassen.

Viele bekannte, liebenswerte und rätselhafte Märchenfiguren werden auch in diesem Jahr den Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt besuchen.

Prinz Albrecht und der Weihnachtsmann führen höchst persönlich durch das Programm. Kindereinrichtungen und Künstler aus der Region gestalten das abwechslungsreiche und weihnachtliche Bühnenprogramm. Es wird gesungen, musiziert, geschauspielert und noch vieles mehr.

Besonders romantisch ist es in den Abendstunden, wenn der Neuzeller Klosterteich und das Kloster stimmungsvoll im Lichtermeer erstrahlen, die Häuser in ein buntes Farbenspiel eintauchen und die Weihnachtsmusik der Turmbläser erklingt.

 

Foto: Dr. Martin Salesch

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Nachrichten Kompakt

Neuste Angebote