Landkreis
Eisenhüttenstadt Freitag, 22 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinformation

46. Dixieland-Konzert in Eisenhüttenstadt mit der "Big Band Bad Liebenwerda"

46. Dixieland-Konzert in Eisenhüttenstadt mit der "Big Band Bad Liebenwerda"

Am 29. Oktober findet um 20 Uhr das mittlerweile 46. Dixieland-Konzert im Feuerwehr- und Technikmuseum Eisenhüttenstadt statt. Zum bereits dritten Mal ist auch die "Big Band Bad Liebenwerda" dabei, die die Besucherinnen und Besuchern mit einem breiten Repertoire aus Swing, Blues, Rock und lateinamerikansichen Klängen zum Tanzen bringt. Die Veranstaltung findet unter der 2G-Regel statt.

Die Stadt Bad Liebenwerda teilte dazu mit:

New Orleans in Eisenhüttenstadt: Das 46. Dixieland-Konzert im Feuerwehr- und Technikmuseum Eisenhüttenstadt steigt am Freitag, 29. Oktober 2021. Zu Gast ist die „Big Band Bad Liebenwerda“. Zum dritten Mal geben sie sich in Eisenhüttenstadt die Ehre und spielen beschwingt auf.

Wann? Am 29. Oktober 2021, um 20 Uhr.

Wo? Im Feuerwehr- und Technikmuseum in der Heinrich-Pritzsche-Straße 26 in Eisenhüttenstadt

Die „Big Band Bad Liebenwerda“ ist eine Formation, die sich aus jazzinteressierten Musikerinnen und Musikern zusammensetzt und den „Musikverein der Kurstadt Bad Liebenwerda e.V.“, einen gemeinnützigen Verein mit dem Zweck der Förderung der Kunst und Kultur, repräsentiert. Die südlichste Bigband Brandenburgs, welche zwischen 2011 und 2013 Landesmeister der Bigbands des Landes Brandenburg geworden ist, genießt in der Region einen besonderen Stellenwert. Das Repertoire erstreckt sich über die klassische Big-BandLiteratur in den Stilen Swing, Blues, Rock und der Musik Lateinamerikas.

Für Konzertbesucher ist zu beachten, dass der Zutritt der Veranstaltung nur mit der 2-G-Regel erfolgt. Das bedeutet, dass nur Geimpfte oder genesene Personen das Konzert besuchen können. Der Nachweis muss bei Einlass vorgelegt werden.

Einlass: 19 Uhr

Infos und Karten: (0 33 64) 21 46

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red./Presseinfo

Bild: Stadt Eisenhüttenstadt 

Das könnte Sie auch interessieren