Eisenhüttenstadt Mittwoch, 25 April 2018 von Redaktion

Schüler aus Drancy besuchen Eisenhüttenstadt

Schüler aus Drancy besuchen Eisenhüttenstadt

Die Städtepartnerschaft zwischen Drancy und Eisenhüttenstadt feiert in diesem Jahr ihr 55jähriges Bestehen. Den Schüleraustausch mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium gibt es seit 1963.

Nachdem unsere Schüler bereits vom 15. – 23. März 2018 in Drancy weilten, sind seit 19. April insgesamt 18 Schüler aus unserer Partnerstadt hier zu Gast. Dieser Austausch ermöglicht eine intensive Begegnung und damit ein Kennenlernen zwischen den Jugendlichen beider Städte. Die Durchführung ist nur dank dem großen Engagement aller Beteiligten möglich. Im Albert-Schweitzer-Gymnasium organisieren die Französischlehrer diesen Austausch seit Anfang an, wodurch die gute Qualität und die Kontinuität des Jugendaustausches zwischen beiden Partnerstädten garantiert werden.

Von französischer Seite wird der Austausch durch Stephane Bouthors vom Partnerschaftskomitee organisiert. Am vergangenen Freitag gab es den offiziellen Empfang in der Schule und im Rathaus von Eisenhüttenstadt. Bürgermeister Frank Balzer traf sich um 13 Uhr mit der Delegation am Stadtmodell im Foyer des Rathauses. Die Stadt Eisenhüttenstadt unterstützt diesen Schüleraustausch finanziell und logistisch im Rahmen ihrer Städtepartnerschaft mit Drancy.

In den kommenden Tagen stehen u.a. Fahrten nach Berlin, nach Babelsberg und zur BTU Cottbus auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote