Raddusch Sonntag, 14 August 2011 von Peter Becker

Lamas in Raddusch

Lamas in Raddusch

Lothar Lawecki hält zwei Lamas, die sich im großen Freigehege austoben können. "Max" ist schon etwas zahmer und bekommt manchmal Ausgang an der Leine, möchte aber gern den Kurs bestimmen. "Moritz" ist noch nicht so weit, er ist etwas zu stürmisch. "Beide Tiere sind sehr wählerisch im Futter, am liebsten mögen sie Eicheln, aber da müssen sie noch etwas warten. Und spuken können die auch, wenn jemand zu nah an den Zaun kommt, also bitte Vorsicht walten lassen", so der Halter.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote