Landkreis
Senftenberg Donnerstag, 22 Juli 2021 von Redaktion

Vermisste 13-Jährige aus Lauchhammer wieder da!

Vermisste 13-Jährige aus Lauchhammer wieder da!

Nach einem Bürgerhinweis konnte das vermisste 13-jährige Mädchen am Mittwochnachmittag gegen 15:00 Uhr gesund am Senftenberger Bahnhof angetroffen werden. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung der Bevölkerung. 

Zur Suchmeldung ->> Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

BAB 13, AD Spreewald: Kurz hinter dem Autobahndreieck Spreewald auf der BAB 13 in Fahrtrichtung Dresden kam am frühen Mittwochnachmittag ein PKW BMW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der 33-jährige Fahrer blieb unverletzt, das Auto fahrbereit. Der Gesamtschaden belief sich auf geschätzte 10.000 Euro.

Schwarzbach, Calau, Dollenchen: Am Mittwochnachmittag gegen 15:00 Uhr kollidierten ein PKW AUDI bei Schwarzbach, ein VW-Kleintransporter gegen 21:30 Uhr auf einer Landstraße bei Calau und am Donnerstagmorgen gegen 05:00 Uhr ein SKODA bei Dollenchen mit Rehen. Die Autos blieben mit Schäden zwischen rund 1.000 und 2.000 Euro weiterhin fahrtüchtig. Um die verendeten Tiere kümmerte sich der jeweils zuständige Jagdpächter.

Grünewald: In der Guteborner Straße kollidierten am Mittwochnachmittag gegen 15:00 Uhr ein PKW SEAT und ein VW nach dem Missachten des Rechtsfahrgebotes. An beiden nicht mehr fahrtüchtigen Autos entstand ein hoher Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro.

Vetschau: Am Mittwochnachmittag kam es in einem Verbrauchermarkt in der Berliner Straße zu einem Geldbörsendiebstahl. Eine 71-jährige Rentnerin hatte ihre Tasche an den Einkaufswagen gehangen, ihr Eigentum nur einen kurzen Moment aus den Augen gelassen und schon war ihr Portemonnaie weg. Darin befanden sich persönliche Dokumente sowie Bargeld. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro.

In diesem Zusammenhang gibt die Polizei nochmals folgende eindringlichen Hinweise: 

Geldbörsen und Handtaschen gehören nie in den Einkaufswagen! Bewahren Sie Geldbörsen nach Möglichkeit in verschließbaren Innentaschen Ihrer Bekleidung auf! Achten Sie darauf, dass Taschen/ Handtaschen immer geschlossen sind, damit Täter nicht ungehindert an Ihre Geldbörse heran können! Vermeiden Sie Gedränge! Seien Sie misstrauisch, wenn Sie angerempelt werden oder Ihre Kleidung, scheinbar unbeabsichtigt, beschmutzt wurde! Nehmen Sie grundsätzlich nur so viel Bargeld mit, wie Sie voraussichtlich für Ihren Einkauf benötigen.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren