Senftenberg Dienstag, 18 Juni 2019 von Redaktion

Jugendclub 60+ feiert in Senftenberg Premiere

Jugendclub 60+ feiert in Senftenberg Premiere

Premiere des Jugendclubs 60+. Der Senior*innentheaterclub der neuen Bühne Senftenberg feiert am Donnerstag, 20. Juni, um 19 Uhr seine Premiere. In der Stückentwicklung “Glücklich ist, wer …“ von Jan Schönberg treten die Spieler*innen ins Rampenlicht.

Am Donnerstag, 20. Juni 2019, feiert  um 19 Uhr der Spielclub der neuen Bühne Senftenberg mit den ältesten Teilnehmer*innen, der Jugendclub 60+, seine diesjährige Premiere. In einer Stückentwicklung von Jan Schönberg treten die Spieler*innen ins Rampenlicht: „Glücklich ist, wer …“ (Konzept und Regie Jan Schönberg) spielt im Wartebereich eines kleinen Flughafens. Alle Vorbereitungen für den Abflug laufen wie gewohnt und die erkennbare Trennung in dienstbares Personal und Gäste, die König*innen gleichkommen, zeugt von Hierarchie. Doch nicht jedem gefällt das. Die Fluggäste warten auf den Inlandsflug nach Frankfurt – der Banker für die Großstadtgeschäfte, andere für Kultur oder Nachtleben. Nur zieht ein Sturm auf und die Wetterlage scheint so dramatisch, dass der Flug wohl nicht angetreten werden kann. Alle hoffen, bangen und hadern – vielleicht ist der Ausfall auch ein Zeichen? Abwarten ist die Devise und so scheint die Zeit stillzustehen. Wie überall aber, ist genau der Moment, der so unbedeutend erscheint, aber das Leben an sich. Freundschaften entstehen, Lügen und Wahrheiten werden aufgedeckt, manch eine*r findet das Glück – und das alles auf einem winzigen Raum, der so unpersönlich erschien. Im Studio der neuen Bühne wird am Donnerstag, 20 Juni, ab 19 Uhr dieser Flughafen zum Leben erweckt und füllt sich mit Fluggästen, Personal und erwartet sein Publikum auch am Samstag, 22. Juni 2019, dann jedoch bereits 16 Uhr. Die Vorstellung am 23. Juni entfällt, dafür zeigt die neue Bühne Senftenberg um 17 Uhr „Dachbodenfund – Musik, die das Leben schreibt“ eine unterhaltsame wie musikalische Spurensuche von und mit Jan Schönberg und Mirko Warnatz.

Es spielen Angela Bernhardt, Barbara Blankenburg, Angelika Böduel, Inge Blümel, Gottfried Bodenmüller, Edith Dannenberg, Christel Hammer, Barbara Hansow, Doris Kalus, Renate Kesselring, Sylvia Kupsch, Christa Lampa, Peter Pohlmann, Sieglinde Pöschl, Marina Schwarz, Doris Simke, Petra Sperling-Just, Alfred Tempel, Elke Umlauf, Annerose Volkmann, Sabine Wunsch.

Karten für die Vorstellungen können an der Tages- bzw. Abendkasse, an den Vorverkaufsstellen der neuen Bühne Senftenberg, unter 03573. 801 286 oder unter www.theater-senftenberg.de erworben werden.

 

Foto: Steffen Rasche

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote