Schwarzheide Dienstag, 23 April 2019 von Redaktion

Nach Absturz eines Segelflugzeugs bei Schwarzheide: Ermittlungen zur Ursache

Nach Absturz eines Segelflugzeugs bei Schwarzheide: Ermittlungen zur Ursache

Nach dem Absturz eines Segelflugzeuges mit zwei Schwerverletzten bei Schwarzheide ermitteln die Kripo und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung zur Ursache des Unglücks. Diese ist weiterhin unklar. Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Absturz am Montagmittag beim Landeanflug auf ein Flugfeld. Der Segelflieger stürzte dabei in ein Waldstück und zerbrach in mehrere Teile (wie berichtet). Der Schaden liegt bei mehreren zehntausend Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Vetschau: 64-jähriger Radfahrer bei Unfall gestorben (Bericht).

A 15 bei Lübbenau:         Beamte der Autobahnpolizei stoppten am Sonntagmorgen einen PKW VW in der Anschlussstelle Lübbenau, dessen Fahrer sich gegen 03:45 Uhr einer Verkehrskontrolle auf der A 15 zwischen Vetschau und Boblitz entziehen wollte. Nicht nur, dass der 40-jährige Fahrer aus Syrien nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, im Wageninneren fanden die Beamten drei mit einer Decke versteckte Fahrräder. Laut einer Datenabfrage standen diese  als in Berlin gestohlen in Fahndung. Die Fahrräder wurden sichergestellt, die Ermittlungsverfahren führt inzwischen die Kriminalpolizei weiter.

Göritz: Am Dienstag gegen 06:00 Uhr krachte es auf einer Landstraße bei Göritz zwischen einem PKW AUDI und einem Reh. Das Tier verendete in der Nähe der Unfallstelle. Am Auto entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Lauchhammer: Über das Osterwochenende verschafften sich unbekannte Täter gewaltsamen Zutritt in einen Baucontainer in der Richard-Wagner-Straße und stahlen nach ersten Ermittlungen mehrere dutzend Meter Baustromkabel im Wert von mehreren hundert Euro.

Senftenberg, Lauchhammer: Bereits am Sonntag wurde bei der Polizei ein Fahrraddiebstahl angezeigt. Durch unbekannte Täter wurden zwei hochwertige Fahrräder der Marke STEVENS in der Krankenhausstraße in Senftenberg gestohlen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Aus einem Keller in der Georg-Herwegh-Straße in Lauchhammer stahlen Unbekannte über das Wochenende ein Fahrrad der Marke SPECIALIZED. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden der Fahrräder.

Settinchen: Auf einer Landstraße bei Settinchen kam es am Dienstag gegen 08:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine HYUNDAI – Fahrerin mit ihrem Auto ins Schleudern und kam in der weiteren Folge in einem Graben zum Stehen. Ein im Gegenverkehr befindlicher Kleintransporter versuchte dem Auto auszuweichen und kam ebenfalls von der Fahrbahn ab. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Crash verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe an den beiden nicht mehr fahrbereiten Autos beträgt rund 12.000 Euro.

red/(Presseinfo)

Bild: Feuerwehrnachrichten OSL

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote