Landkreis
Lübbenau/Spreewald Mittwoch, 08 September 2021 von Redaktion

Amphetamin-Positiv: 20-Jähriger fährt bei Lübbenau auf LKW auf

Amphetamin-Positiv: 20-Jähriger fährt bei Lübbenau auf LKW auf

Zwischen den Anschlussstellen Lübbenau und Duben kam es Dienstagnacht kurz nach 23:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger war mit einem PKW auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Mann bei einem Drogenvortest den Konsum von Amphetaminen fest. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.  

Weitere Polizeimeldungen aus Oberlausitz-Spreewald:

Lübbenau: Rauchentwicklung aus einem Küchenfenster löste in der Alexander-von-Humboldt-Straße am Dienstagabend kurz vor 20:00 Uhr einen Feuerwehreinsatz aus. Die konnte jedoch blad Entwarnung geben, denn zwei Toastscheiben hatten sich im Toaster verklemmt.  

Lauchhammer: Gleich mehrere Senioren wurden am Dienstag von Betrügern angerufen, die mit Lügengeschichten über frei erfundene Unfälle von Kindern der Angerufenen versuchten, Geld von ihnen zu ergaunern. Die Angerufenen machten das einzig Richtige und legten auf. Danach erstatteten sie Anzeige bei der Polizei.  

Großräschen: Unbekannte drangen am Dienstag gewaltsam in eine Wohnung im Erdgeschoss in der Freienhufener Straße ein. Es wurde ein Wertbehältnis mit Bargeld und Technik gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schwarzheide: Die Eigentümerin eines PKW musste am Dienstagnachmittag feststellen, dass ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen ihr in der Kostebrauer Straße abgestelltes Auto gefahren und dann einfach verschwunden war. Durch die Kollision entstand ein Schaden von geschätzten 8.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen der Verkehrsunfallflucht.  

Senftenberg: In der Rathausstraße krachte es am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz. Nach einer Unachtsamkeit kollidierten zwei PKW. Der Blechschaden wurde mit rund 3.000 Euro angegeben.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren