Lübbenau/Spreewald Freitag, 18 Januar 2008 von Gerd Laeser

Wandern und Saunieren

Wandern und Saunieren

Am Sonnabend, den 26.01.2008, wandern wir, Die Niederlausitzer Wandergurken, „Auf den Spuren Theodor Fontanes von Lübbenau nach Lehde“ und wieder zurück. Anschließend sind alle Teilnehmer eingeladen zum Badespaß ins Sauna & Badeparadies (bis 2007 Kristall-Bad) zu den gültigen Tarifen bzw. Aktionspreisen. Länge der Strecke ca. 9 Kilometer, die man jedoch nicht unterschätzen sollte!! Winterangebot im Sauna & Badeparadies siehe www.spreewelten-bad.de
Wer weiß schon noch, dass das straßenbegleitende Fließ an der Dammstraße in Lübbenau (siehe nebenstehendes Foto) die frühere Dobra ist, die als Schrake südwestlich der Kirche in Babben auf dem Niederlausitzer Landrücken auch heute noch ihr Quellgebiet hat und die einst in Höhe des heutigen Großen Hafens in die Mühlspree mündete, als es den „Landungsplatz“ in Lübbenau noch nicht gab... ?
Am Sonntag, den 27.01.2008, sind wir im östlichen Teil des Naturparks Niederlausitzer Landrücken. Aufgrund von Veränderungen der Geländegegebenheiten sowie aktueller Unwägbarkeiten bei der Eisenbahn können wir nicht mehr von Altdöbern nach Calau wandern, sondern haben uns für einen neueren 17-Kilometer-Rundkurs entschieden mit anschließender Einkehr zum Plinseessen im Gasthaus Gaumer in Weißag. Auch Gaumers Buchweizenplinse sind es, die Wanderer aus der ganzen Niederlausitz immer wieder und zu allen Jahreszeiten in die Calauer Schweiz locken. Deshalb nennen wir diese Wintertour auch schon seit Jahren „Heißer Kaffee und Plinse dazu“. Gewandert wird im Gebiet zwischen dem NSG Teichland-schaft Buchwäldchen und dem NSG Calauer Schweiz“ ca. 17 Kilometer.
Bei uns ist auch diesmal wieder alles freiwillig. Es gibt keine Teilnahmeverpflichtung, keinen Vereinszwang und keine Teilnahmegebühr. Man muss nur den inneren Schweinehund überwinden, sich aufrappeln und die Beine in Bewegung setzen. Immer nach der Devise „Laufend mehr erleben!“.
Interessenten erfahren Einzelheiten wie Treffpunkte und Startzeiten auf Anfrage bzw. bei der Anmeldung. Tel. 03542 – 3792.
Man findet uns auch im Internet unter www.cottbus-und-umgebung.de mit unserer Vorstellung und unserem gesamten Programm 2008 (75 Wanderungen mit über 1000 km) ab aktuellem Datum. Bei erstmaliger Teilnahme an unseren Touren gibt es dieses auch als Drucksache!
Gerd Laeser
Gästeführer Niederlausitz
Lübbenau/Spreewald

Das könnte Sie auch interessieren