Niederlausitz Montag, 29 Juni 2020 von Redaktion

DRK-Kleiderkammern wieder geöffnet

DRK-Kleiderkammern wieder geöffnet

Die Kleiderkammern des DRK-Kreisverbands Lausitz e.V. sind ab sofort wieder geöffnet. In diesem Zusammenhang weist der Kreisverband darauf hin, dass auch in den Kleiderkammern die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sind.

Ruhland neu organisiert und verziert

Der DRK-Kleidercontainer in Ruhland wurde von Schülern der Oberschule kreativ gestaltet und beinhaltet Kinderkleidung.; Foto: DRK Lausitz

Die Kleiderkammer in Ruhland wurde in den vergangenen Monaten neu strukturiert und organisiert. Die Kinderabteilung ist nun in einem separaten Bereich, der mehr Platz bietet, zu finden. Dazu wurde vom DRK-Ortsverein aus Mitteln des PS-Lotterie-Sparens der Sparkasse Niederlausitz ein Wohncontainer angeschafft und als ladenähnliches Geschäft umgestaltet. 26 Schülerinnen und Schüler der Oberschule in Ruhland hatten seit Ende des vergangenen Jahres den Container von außen mit dem DRK-Logo und weiteren Gestaltungselementen gut sichtbar verziert. Gleichzeitig leisteten sie einen aktiven Beitrag zur interkulturellen Integration in der Elsterstadt, denn an dem Kooperationsprojekt waren auch Kinder mit Migrationshintergrund beteiligt. Ziel war es unter anderem, die interkulturelle Zusammenarbeit und Begegnung zwischen deutschen und Kindern mit Migrationshintergrund sowie Ehrenamtlichen aus dem DRK-Ortsverein Ruhland zu fördern. Das interkulturelle Kunstprojekt wurde mit Mitteln der DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH unterstützt.

In den DRK-Kleiderkammern erhalten Bedürftige kostenlos oder gegen eine geringe Aufwendung notwendige Kleidung und Schuhe. Im Rahmen der Corona-Pandemie waren auch die Kleiderkammern Mitte März geschlossen worden. Nun steht das Angebot wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Einschränkungen gibt es weiterhin bei der Altkleidersammlung über die roten DRK-Container. Diese wurden teilweise von den Standorten entfernt, da die Lagerkapazitäten nahezu ausgelastet sind. Bürger werden deshalb gebeten, Kleiderspenden direkt in den Kleiderkammern zu den jeweiligen Öffnungszeiten abzugeben.

Standorte und Öffnungszeiten der Kleiderkammern:

Finsterwalde,  Langer Damm 9
Montag und Freitag von 8 bis 13 Uhr
Mittwoch von 8 bis 16 Uhr

Senftenberg, Schillerstr. 30
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag  14 bis 17 Uhr

Herzberg, Nixweg 1
Montag, Dienstag, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr

Ortrand, Kirchplatz 6
Dienstag 10 bis 13 UhrRuhland, Dresdener Str. 24
Mittwoch 15 bis 17 UhrKlettwitz, Senftenberger Str. 8
Jeden 1. Mittwoch im Monat
17 bis 19 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren