*

18 °C
Nord 2.6 km/h

Niederlausitz Freitag, 05 Januar 2018 von Redaktion

Niederlausitz aktuell WhatsApp Service startet

Niederlausitz aktuell WhatsApp Service startet

Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr über einen WhatsApp Service verfügten mussten wir ihn technisch bedingt leider vorübergehend einstellen. Neues Jahr, neues Glück und wir sind wieder am Start. Daher erneuern wir unseren Artikel:

Der direkte Kontakt zu Lesern ist uns wichtig, daher haben wir ab sofort einen Whats App Service eingerichtet. Dieser soll in beide Richtungen funktionieren. Einerseits können Sie uns so schnell und unkompliziert Fotos und Hinweise auf aktuelle Geschehnisse in der Lausitz schicken und andererseits auf Wunsch auch mit dem Broadcastservice aktuelle News aus der Lausitz direkt auf das Handy bekommen, ohne bei Facebook online zu sein oder unsere Webseite immer im Blick zu behalten. Keine Bange - nur die wichtigsten Nachrichten des Tages versenden wir per WhatsApp, maximal 2 - 3 pro Tag. 

Unter 0175 471 9174 erreichen Sie uns per Whats App. Bilder, Infos, Nachrichten für Niederlausitz aktuell können dorthin geschickt werden. Schreiben Sie uns, wenn Sie auch die neusten Nachrichten empfangen wollen. 

Ihre Telefonnummer wird nicht weiter verwendet oder weitergegeben, sondern nur im Rahmen der redaktionellen Tätigkeiten von Niederlausitz aktuell verwendet. 

Konkret:

Worum geht es:

Über Whatsapp versenden wir bis zu drei lokale oder regionale Nachrichten pro Tag aus der Redaktion direkt auf ihr Handy. Nur in Sondersituationen können es mehr werden.

Der Whatsapp-Nachrichtendienst ist unsererseits vollkommen gratis. Lediglich die Kosten für Ihren Netzbetreiber fallen an.

Wie geht es?

1. Sie müssen Whatsapp-Nutzer sein
2. Wählen Sie WhatsApp aus

3. Schicken Sie uns eine Whatsapp-Nachricht mit einer netten Begrüßung ;)
4. Wollen Sie keine Nachrichten mehr von uns erhalten, schicken Sie einfach eine Whatsapp-Nachricht mit dem Inhalt „Stop“ an uns. Mit "Start" können Sie Nachrichten dann wieder aktivieren.
5. Wollen Sie komplett aus unserem Dienst gelöscht werden, schicken Sie eine Whatsapp-Nachricht mit dem Inhalt "Loeschen".

Datenschutz

Ihre Telefonnummer wird nicht weiter verwendet oder weitergegeben, sondern nur im Rahmen der redaktionellen Tätigkeiten von Niederlausitz aktuell verwendet. Ihren Namen müssen Sie nicht nennen. Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen von WhatsApp finden Sie auf www.whatsapp.com

Was Sie beachten müssen

Ihre Antworten auf unsere versendeten Nachrichten lesen ausschließlich wir. Es handelt sich bei dem Angebot nicht um einen Gruppenchat, andere User können Ihre Antworten also nicht lesen.

Selbstverständlich freuen wir uns über Whatsapp-Nachrichten an uns. Hinweise und Fotos über aktuelle Geschehnisse sind genauso wie Lob und konstruktive Kritik herzlich willkommen. Auch Fragen zu aktuellen Ereignissen sind gern gesehen, wir recherchieren diese dann für Sie nach.

Beachten Sie auch: Die Telefon-Funktion des Whatsapp-Smartphones ist ausgeschaltet. Sie erreichen diese Nummer ausschließlich über Whatsapp.

Was wir uns von Ihnen wünschen

Whatsapp ist für den Versand von Nachrichten noch ein recht neuer Kanal - bitte haben Sie ein wenig Geduld, falls einmal Probleme auftauchen. Wir werden unseren Service so gut wie möglich für Sie ausbauen.

Viel Spaß mit unserem neuen Angebot, wir freuen uns über Feedback, auch über E-Mail auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!