Niederlausitz Dienstag, 14 Dezember 2010 von Benjamin Andriske

EHC Lausitzer Füchse verpflichten Stürmer

EHC Lausitzer Füchse verpflichten Stürmer

Weißwasser. Nach dem Ausfall von mehreren Stammspielern haben die Lausitzer Füchse ihren Kader noch einmal verstärkt. Von den Edinburgh Capitals aus der britischen Eliteliga (EIHL) wechselt Stürmer Alex Kim mit sofortiger Wirkung nach Weißwasser. Der US-Amerikaner absolvierte in dieser Saison bislang 25 Spiele. Dabei erzielte er 15 Tore und gab 21 Vorlagen.
„Alex stand bereits im Sommer auf unserem Wunschzettel. Leider konnten wir uns nicht über einen Vertrag einigen. Dennoch standen wir weiter in Kontakt. Zuletzt war Alex mit seiner Situation in Edinburgh nicht mehr zufrieden. Deshalb haben wir am Wochenende noch einmal miteinander gesprochen. Am Montag ging dann alles ganz schnell. Er löste seinen Vertrag auf und unterschrieb bis Saisonende bei den Füchsen “, sagt Team-Manager Ralf Hantschke.
„Wir möchten uns ausdrücklich bei einer Reihe von Sponsoren bedanken, die durch eine Erhöhung ihres bestehenden Engagements diesen Transfer möglich gemacht haben. Ohne dieses klare Bekenntnis hätten wir in der aktuellen Situation keinen weiteren Spieler mehr verpflichten können. Dass es doch geklappt hat zeigt, dass wir in Weißwasser eine große Eishockey-Familie sind, die auch in schlechten Tagen zusammensteht“, erklärt Marketingleiter Matthias Kliemann.
Quelle: EHC Lausitzer Füchse
Anmerkung der Redaktion: Gibt es Leser die regelmäßig die Spiele der Füchse besuchen? Vielleicht findet sich ja jemand, der kurze Berichte zu den einzelnen Spielen verfassen möchte und vielleicht noch Fotos dazu macht? Die Artikel würden dann hier veröffentlicht. Bei Interesse bitte einfach melden.
-Benjamin Andriske-

Das könnte Sie auch interessieren