Niederlausitz Mittwoch, 01 Dezember 2010 von Frank Gutschmidt

Ein ODEG-Zug als Weihnachtsgeschenk

Ein ODEG-Zug als Weihnachtsgeschenk

Für alle Modelleisenbahnfreunde gibt es rechtzeitig vor Weihnachten eine gute Neuigkeit: die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH hat ein neues Triebwagenmodell im Sortiment.
Ab sofort ist das Modell der Dieseltriebwagen vom Typ Desiro, welche in der Lausitz unterwegs sind, erhältlich. Die Firma PIKO Spielwaren GmbH hat den Miniaturzug im ODEG-Design maßstabsgetreu für die Spurweite H0 hergestellt. Das Modell der Baureihe 642 wird mit einem Gleichstrommotor angetrieben.
"Nachdem die RegioShuttle als Triebwagenmodelle erfolgreich angeboten wurden, reagierte die ODEG auf die vielen Nachfragen und komplettierte ihre Fahrzeugflotte im Miniaturformat", so ODEG-Geschäftsführerin Ute Flügge über das neue Angebot.
Bei Detailanfragen sowie Bestellwünschen stehen die ODEG-Mitarbeiter telefonisch unter der Servicenummer 030 / 514 88 88 88, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich in den Servicestellen in Berlin-Lichtenberg und Parchim zur Verfügung.
Quelle: Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG), Bild: Baureihe 642 als ODEG Vorbild im Bahnhof Cottbus-Sandow, Copyright: Frank Gutschmidt

Das könnte Sie auch interessieren