Niederlausitz Samstag, 20 November 2010 von Benjamin Andriske

Marvin Tepper bleibt beim EHC Lausitzer Füchse

Marvin Tepper bleibt beim EHC Lausitzer Füchse

Förderlizenz-Stürmer spielt auch am Wochenende für die Füchse.
Die Lausitzer Füchse können auch in den nächsten beiden Spielen Marvin Tepper einsetzen. Der Förderlizenz-Stürmer bekam am Donnerstagmorgen die Freigabe durch die Krefeld Pinguine für das anstehende Wochenende. Team-Manager Ralf Hantschke hatte die Krefelder Verantwortlichen gebeten, Tepper auch am Wochenende abzustellen, da die Pinguine nur am Freitag im Einsatz sind und Sonntag frei haben. Der für den Donnerstag geplante Rückflug wurde nun auf Montag verschoben.
„Wir freuen uns sehr, dass die Krefelder Verantwortlichen Marvin die Chance geben, in der 2. Liga weiter Spielpraxis zu sammeln. Mit dem Heimspiel gegen Heilbronn und der Auswärtspartie in Rosenheim haben wir zwei wichtige Spiele. Da können wir einen Spieler wie Marvin sehr gut gebrauchen“, sagt Füchse-Trainer Dirk Rohrbach.

Das könnte Sie auch interessieren