Nachbarn Freitag, 23 August 2019 von Redaktion

Zoo Hoyerswerda feiert Jubiläum. Für 60-jährige reduzierter Eintritt

Zoo Hoyerswerda feiert Jubiläum. Für 60-jährige reduzierter Eintritt

Großes Jubiläum beim Tiergartenfest im Zoo Hoyerswerda zum Zoo-Geburtstag: Am 1. September 2019 wird gemeinsam mit dem Verein der Zoofreunde Hoyerswerda der 60. Geburtstag des Zoos Hoyerswerda gefeiert. Das Tiergartenfest ist einer der Höhepunkte im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des Zoo-Jubiläums. Für alle, die in diesem Jahr ebenfalls 60. geworden sind, gilt der reduzierte Eintrittspreis von 5 anstatt 8 Euro. Alle Geburtstagskinder sollten Ihren Ausweis als Nachweis dabei haben.

Das Programm bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie. Zur Eröffnung, um 11:00 Uhr, setzt der Orchester Lausitzer Braunkohle e.V. den musikalischen Auftakt. Um 13:00 Uhr bekommt Zoo-Maskottchen Baba Besuch von Maskottchen Flippy (Lausitzbad), Sportbär (Sportclub Hoyerswerda e.V.), Igel (Verkehrswacht Hoyerswerda e.V.), Flori (LebensRäume Hoyerswerda eG) und den Partnerzoos und -tierparks Weißwasser, Görlitz und Bischofswerda. Gemeinsam laden sie die Gäste zu einem Stück Geburtstagstorte ein. Anschließend berichten Zooleiter Eugène Bruins und Karsten Bormann, Vereinsvorsitzender der Zoofreunde Hoyerswerda, über 60 Jahre Zoo-Geschichte. Zum 60. Geburtstag des Zoos hält Karsten Bormann noch eine besondere Überraschung bereit. Danach gehört die Bühne dem Schlagerstar Frank Schöbel mit seinen altbekannten und beliebten Hits. Unterhaltsame Kindermusik zum Mitmachen, bei der auch die Großen wieder klein sein möchten, gibt es ab15:00 Uhr mit der Kinderband 3Berlin, die als 7 – fache Eltern wissen wovon sie singen. Lustig aber lehrreich, hochwertig aber nicht kompliziert und Quatsch mit Qualität sind die Ingredienzien, aus denen Hits wie „Mach ich einfach morgen“ mit Bürger Lars Dietrich entstehen.

Nach all der Tanzerei wird es um 16:00 Uhr beim Theaterstück „Tiere im Herzen“ des Wanderfool-Theaters wieder etwas ruhiger aber nicht weniger amüsant. Eine bunte Mischung aus Tanz und Spaß bietet zum Abschluss die Mini-Disko für die kleinen Geburtstagsgäste.

Unterstützt wird die Zoo-Veranstaltung von der Feldschlösschen AG Dresden, der Lichtenauer Mineralquellen GmbH, der Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH, Getränke Mayer e.K. und Veolia.

Im September 1959 wurde der Tiergarten offiziell gegründet – ein Bürgerzoo, der von den Einwohnern Hoyerswerdas mit aufgebaut wurde. Mitte der 1950er-Jahre baute der ehemalige Museumsdirektor Günter Peters mit einigen Helfern am Fuße des Schlosses einige Tiergehege. Die Anziehungskraft überraschte sogar den Initiator. Und weil die Tiere auf so breites Interesse stießen, wurden bald mit zahlreichen Kräften über das Nationale Aufbauwerk weitere Gehege errichtet. Binnen weniger Jahre wuchsen neue Gehege aus dem Boden: Unter anderem Bären, Wölfe, Bisons, Steinböcke und sogar ein Flachland-Tapir, Kamele, Pumas und Löwen zogen bis 1975 im Tiergarten ein.

Tiergartenfest im Zoo Hoyerswerda

1.September 2019, ab 11:00 Uhr

Eintritt: 8 Euro Erwachsene, 5 Euro Kinder

Familien: ab 14 Euro

www.kulturzoo-hy.de

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote