Nachbarn Freitag, 02 August 2019 von Redaktion

Hauptzollamt Frankfurt (Oder) bildet 28 junge Zöllnerinnen und Zöllner aus

Hauptzollamt Frankfurt (Oder) bildet 28 junge Zöllnerinnen und Zöllner aus

Am 01.08.2019 begann für 28 junge Frauen und Männer ein neuer Lebensabschnitt. Sie haben sich für eine Ausbildung bzw. ein Duales Studium beim Zoll entschieden und sind nun die Neuen beim Hauptzollamt Frankfurt (Oder). In einer feierlichen Zeremonie begrüßte der Leiter des Hauptzollamts Frankfurt (Oder), Dr. Sven Brenner, die Nachwuchskräfte für eine Ausbildung im mittleren Zolldienst bzw. für einen Dualen Studiengang des gehobenen Zolldienstes und vereidigte sie.

Dr. Sven Brenner: „Wir geben jungen Leuten gerne die Möglichkeit, einen interessanten Beruf zu erlernen. Wie viele andere Behörden bzw. Unternehmen stehen aber auch wir vor dem Problem des demographischen Wandels. Wir brauchen junge Leute, die künftig die Aufgaben übernehmen können und das nicht nur hier in Frankfurt (Oder).“

Zusatzinformation

Im Hauptzollamt Frankfurt (Oder) arbeiten über 700 Zöllnerinnen und Zöllner in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen des Zolls. Der Zuständigkeitsbereich liegt im gesamten östlichen Brandenburg. Für eine Einstellung zum 01.August 2020 können sich Interessierte noch bis zum 30. September 2019 bewerben. Bewerbungen sind an eine der folgenden Adressen zu richten: Hauptzollamt Frankfurt(Oder), Kopernikusstraße 25, 15236 Frankfurt(Oder) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote