*

Wolkig

27 °C
West 0 km/h

Nachbarn Mittwoch, 09 Mai 2018 von Redaktion

Altfilterbrunnen am Tagebau Nochten werden gesichert. Straßensperrung notwendig

Altfilterbrunnen am Tagebau Nochten werden gesichert. Straßensperrung notwendig

Senftenberg/Boxberg. Im Randbereich des Tagebaus Nochten befinden sich Alt-Filterbrunnen in Verantwortung des Bergbausanierers LMBV. Die notwendige Sicherung von 120 Alt-Filterbrunnenstandorten soll nun im Zeitraum von Mai 2018 bis Oktober 2018 erfolgen. Auf Grund der Lage der Alt-Filterbrunnenstandorte in der Nähe bzw. auf der Kreisstraße K 8481 lassen sich ab 14.05.2018 Verkehrseinschränkungen, d. h. zunächst halbseitige Sperrungen und Geschwindigkeitsbegrenzungen in dem 2.500 Meter langen Streckenabschnitt an der Kreisstraße 8481, auch als Spreestraße bekannt, nicht vermeiden.

Ab 14. Mai 2018 beginnen die Arbeiten zu o.g. Maßnahme zunächst mit der markscheiderischen Absteckung, den geophysikalischen Messungen, der Munitionssuche und -freigabe u.a. Aufgaben am jeweiligen Filterbrunnenstandort mit Tagesbaustellen. Die auftragnehmende Firma ist dabei die Bohrgesellschaft Landsberg mbH.

Die LMBV und ihre Auftragnehmer sind bemüht, die Beeinträchtigungen durch die spätere Vollsperrung gering zu halten, aber im Zeitraum vom 02.07.2018 bis 10.08.2018 - Sommerferien im Freistaat Sachsen - ist eine Vollsperrung der K 8481 mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zu vermeiden. Die Umleitung incl. des notwendigen Sperrzeitraumes wird rechtzeitig bekannt gegeben und ausgeschildert.

Der Radweg wird während der gesamten Bauzeit gesperrt. Die notwendigen Verkehrseinschränkungen erfolgen auf Grundlage genehmigter verkehrsrechtlicher Anordnungen und wurden im Vorfeld mit den verantwortlichen Behörden abgestimmt.

Die LMBV und die Bohrgesellschaft Landsberg mbH bitten alle Anrainer und Nutzer um Verständnis und Einhaltung der Verkehrseinschränkungen während den Bauarbeiten. Das Bearbeitungsgebiet befindet sich in der Nähe bzw. auf der Kreisstraße K 8481 (Spreestraße) - siehe beiliegenden Übersichtsplan - im Streckenabschnitt von dem Netzknoten (NK) 4553 020 Station 2,510 bis NK 4553 020 Station 5,000 und dem parallel verlaufenden Radweg auf einer Länge von ca. 2,5 km.

pm/red