Nachbarn Mittwoch, 04 April 2012 von Benjamin Andriske

Lausitzer Füchse testen Nachwuchsspieler

Lausitzer Füchse testen Nachwuchsspieler

Die Lausitzer Füchse testen in den kommenden drei Tagen eine Reihe
von Nachwuchsspielern aus ganz Deutschland. Gemeinsam mit Kooperationspartner Jonsdorf werden mehrere Übungseinheiten durchgeführt, in denen überprüft getestet werden soll, inwieweit der ein oder andere Akteur für die Oberliga und perspektivisch für die 2. Bundesliga in Frage kommen könnte.
Insgesamt sind aktuell zehn Spieler in Weißwasser, zu denen unter anderem Felix Schümann (Chemnitz) und Jannik Striepeke (Bad Nauheim) gehören. Auch ehemalige Nachwuchsspieler der Füchse, wie Klemens Kohlstrunk, Chris Neumann und Max Tusche wollen sich für einen Vertrag empfehlen.

Das könnte Sie auch interessieren