Landkreis
Nachbarn Dienstag, 18 Oktober 2011 von Benjamin Andriske

“Ab in die Eishalle“ – Jetzt erst recht bei den Laustizer Füchsen

“Ab in die Eishalle“ – Jetzt erst recht bei den Laustizer Füchsen

Trotz des etwas verhaltenen Starts werden die Lausitzer Füchse die Fanaktion „Ab in die Eishalle“ fortsetzen. Nach dem sensationellen Sprung an die Spitze der 2. Eishockey-Bundesliga heißt es im Fuchsbau: Jetzt erst recht! Im nächsten Heimspiel am Freitag um 19.30 Uhr gegen Bremerhaven soll die magische Grenze von 2500 Besuchern erreicht werden. Am vergangenen Freitag wurde sie verpasst. „Trotzdem möchten wir uns bei allen Fans bedanken, die uns gegen Schwenningen unterstützt haben. Wir geben nicht auf und werden an diesem Freitag einen neuen Anlauf nehmen.
Mit dem Sprung an die Tabellenspitze hat unser Team die Basis für einen Erfolg der Aktion gelegt“, sagt Geschäftsführer Matthias Kliemann.
Unterdessen befinden sich die Füchse in Kontakt mit einem sehr interessanten Verteidiger aus Übersee. „Ich habe mit ihm am Wochenende lange telefoniert und ihm unsere Situation erklärt. Er ist bereit, nach Weißwasser zu kommen und das zu sehr fairen Konditionen. Sollte sich abzeichnen, dass der Kartenverkauf und die Vorbestellungen für Freitag deutlich anziehen und damit ein Erreichen der magischen Grenze realistisch ist, könnte alles sehr schnell gehen“, betont Team-Manager Ralf Hantschke. „Möglicherweise könnte er sogar schon am Freitag gegen Bremerhaven spielen und uns helfen, die sensationelle Tabellenführung zu verteidigen.“
Der Kartenverkauf für das Heimspiel gegen Bremerhaven beginnt am Dienstag in der Geschäftsstelle der Lausitzer Füchse (Prof. Wagenfeld Ring 74, Öffnungszeiten von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, am Donnerstag ist bis 18 Uhr geöffnet).
Vorbestellungen können jederzeit telefonisch unter 03576-29712 abgegeben werden. Die „virtuellen“ Tickets, mit denen auswärtige Fans die Aktion „Ab in die Eishalle“ unterstützen können, werden rund um die Uhr im Online-Shop unter www.lausitzer-fuechse.de angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren