Nachbarn Donnerstag, 24 März 2011 von Benjamin Andriske

EHC Lausitzer Füchse freuen sich über Rückkehr von Sven Valenti

EHC Lausitzer Füchse freuen sich über Rückkehr von Sven Valenti

Füchse-Verteidiger nach Armverletzung vor Comeback.
Sven Valenti hat wieder das Training bei den Lausitzer Füchsen aufgenommen. Mitte Februar war ihm beim Auswärtsspiel in Crimmitschau eine Sehne im Arm durchtrennt worden. Nach einer Operation und einer mehrwöchigen Pause, verliefen die ersten Übungseinheiten ohne Probleme. Deshalb wird Valenti auch am Freitag zum Play-down-Spiel nach Crimmitschau reisen (Beginn 20 Uhr) und auf der Bank sitzen. Ob er auch wirklich zum Einsatz kommt, will Trainer Dirk Rohrbach kurzfristig entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Anzeige

Anzeige