Nachbarn Mittwoch, 16 März 2011 von Thoralf Haß

Motorsport-Spektakel auf dem Halbendorfer See

Motorsport-Spektakel auf dem Halbendorfer See

Am 30. April und 01. Mai 2011 dröhnen auf dem Halbendorfer See bei Weißwasser die Motoren. An diesen beiden Tagen findet dort der „1. ADAC Motorboot Grand Prix Lausitz 2011“ statt. Gefahren wird in 5 Rennklassen. Neben dem ADAC Motorboot Masters und der Formel ADAC finden in den Klassen DMYV T 550, OSY 400 und O 350 Läufe zur Deutschen Meisterschaft statt. Die Rennen finden – je nach Klasse – auf unterschiedlichen 4-Bojen-Rennkursen statt. Die Distanzen betragen dabei zwischen 9000m und 18000m je Lauf. Veranstalter ist der ADAC Sachsen.
Motorbootrennen haben in der Lausitz eine lange Tradition. Auf dem Schwielochsee fanden zwischen 1970 und 2000 regelmäßig internationale Rennen statt, ehe es nach heftigen Diskussionen zwischen Umweltschützern, Rennfahrern und Anwohnern zum Aus für die Rennstrecke kam.
2007 fand auf dem Partwitzer See in der Nähe von Hoyerswerda ein kurzes Intermezzo mit dem EM-Finale in einer Rennklasse statt. Weitere geplante Rennen scheiterten an den Rahmenbedingungen vor Ort.
Foto: Haß

Das könnte Sie auch interessieren