*

Bedeckt

9 °C
Süd-Südwest 0 km/h

Mühlberg Freitag, 08 Februar 2019 von Redaktion

Zuckerfabrik in Brottewitz soll geschlossen werden

Zuckerfabrik in Brottewitz soll geschlossen werden

Die Zuckerfabrik im Mühlberger Ortsteil Brottewitz (Landkreis Elbe-Elster) soll nach dem Willen des Eigentümers Südzucker AG geschlossen werden. Das löste in den vergangenen Tagen Proteste der Gewerkschaft DGB vor dem Werk aus und auch der Landrat des Landkreises Elbe-Elster, Christian Heinrich-Jaschinski, entgegnete den Plänen mit klaren Worten und schrieb zusammen mit Bürgermeistern und Amtsdirektoren einen offenen Brief an den Konzern.

In dem offenen Brief heißt es: „Wir nehmen das nicht einfach hin, sondern werden alles in unserer Macht Stehende tun, damit das Unternehmen diesen Schritt mit einschneidenden Konsequenzen für die Region noch einmal überdenkt. Mit Fassungslosigkeit und Unverständnis haben wir die Pläne der Südzucker AG zur Schließung des Werkes in Brottewitz zur Kenntnis genommen. Gut 90 qualifizierte Fachkräfte mit ihren Familien, viele Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe und rund 400 Zuckerrübenanbauer wären von einer Schließung der einzigen Zuckerfabrik im Bundesland Brandenburg hart getroffen. Wir haben für diese Entscheidung keine rationale Erklärung, zumal es sich bei dem Werk in Brottewitz nach Konzernangaben um einen ‚wichtigen Industriestandort und Arbeitgeber für die Menschen der Region‘ handelt. Nicht zuletzt ist das Südzucker-Werk für die Region ein Symbol für Leistung und Tatkraft mit hohem Engagement für die Ausbildung junger Menschen. Deshalb wurde das Unternehmen erst unlängst für seinen Einsatz auf diesem Gebiet mit dem „AUSBILDUNGS-STAR 2017“ vom Landkreis gewürdigt. Wir appellieren eindringlich an Sie, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, um diese für die gesamte Region verheerende Entscheidung zur Schließung der Zuckerfabrik Brottewitz bei Mühlberg/Elbe rückgängig zu machen!“

Der DGB ruft zu einer Protestkundgebung am 15.02.2019 vor dem Werk auf. "Der seit 1872 bestehende Traditionsbetrieb soll in einer Aufsichtsratssondersitzung am 25. Februar geschlossen werden. Das hat fatale Folgen innerhalb der Gemeinde und auch für die gesamte Region." heißt es von der Gewerkschaft.

Foto: DGB

 

Das könnte Sie auch interessieren

Termine

Alle
object(stdClass)#1568 (3) {
  [0]=>
  object(stdClass)#1311 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1647 (27) {
      ["id"]=>
      string(6) "202520"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(10) "UTE LEMPER"
      ["teaser"]=>
      string(256) "UTE LEMPER – Rendezvous mit Marlene
Diese Show basiert auf einem 3-stündigen Telefonat und Austausch zwischen Marlene Dietrich und Ute Lemper 1988 in Paris. Nachdem sie den französischen Molière-Preis für ihren Auftritt im Pariser Kabarett erhalt..."
      ["description"]=>
      string(1281) "UTE LEMPER – Rendezvous mit Marlene
Diese Show basiert auf einem 3-stündigen Telefonat und Austausch zwischen Marlene Dietrich und Ute Lemper 1988 in Paris. Nachdem sie den französischen Molière-Preis für ihren Auftritt im Pariser Kabarett erhalten hatte, schickte Ute eine Postkarte an Marlene, die seit 1979 in der Avenue de Montaigne 12 lebte. Sie entschuldigte sich im Wesentlichen für die ganze Aufmerksamkeit der Medien, die sie mit Marlene Dietrich verglichen. Ute stand erst am Anfang ihrer Karriere in Theater und Musik, während Marlene auf ein langes und erfülltes Leben aus Film, Musik, unglaublichen Kooperationen, Liebesgeschichten und Ruhm zurückblickte. 
Was für ein Geschenk, Marlene über ihr Leben, ihr Werk, ihren Stil, ihre Liebe zum Dichter Rilke, ihre komplizierte Beziehung zu Deutschland, ihre Trauer und ihre Faszination erzählen zu hören.
Sechs Tage vor Utes Premiere in der Rolle der Lola in der Berliner Produktion des Blauen Engels 1992 – der Rolle, die Marlene 1928 zum Star gemacht hatte – starb Marlene Dietrich in Paris. 
Ute erzählt uns Marlenes Geschichte zusammen mit ihren fabelhaften Liedern aus allen Bereichen ihres Lebens, von den Berliner Kabarettjahren bis hin zu ihrer fabelhaften Zusammenarbeit mit Burt Bacharach."
      ["start"]=>
      string(19) "2019-03-02 20:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-03-02 23:59:00"
      ["fsk"]=>
      string(1) "0"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "2019-01-22 15:14:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "2019-03-02 18:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "1"
      ["image"]=>
      string(36) "d7b368763ab21f5d6d3ab761611b0850.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":211,"y":1,"x2":682,"y2":315,"w":471,"h":314}"
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(163) "https://www.eventim.de/ute-lemper-rendezvous-with-marlene-tickets-cottbus.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1954055$11307159"
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "501"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2018-11-24 04:13:44"
      ["contact_id"]=>
      string(2) "35"
      ["orgenizer_id"]=>
      string(3) "507"
      ["user_id"]=>
      string(2) "15"
      ["location_id"]=>
      string(2) "14"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1645 (22) {
      ["id"]=>
      string(2) "14"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(18) "Stadthalle Cottbus"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(31) "Berliner Platz 6, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(14) "Berliner Platz"
      ["house_number"]=>
      string(1) "6"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(12) "0355-7542444"
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(0) ""
      ["lat"]=>
      string(18) "51.761753082275390"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.330156326293945"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "f457d76268925f97115b7e042bda4ba7.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(48) "{"x":11,"y":1,"x2":301,"y2":194,"w":290,"h":193}"
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1591 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "3"
        ["name"]=>
        string(15) "Party & Konzert"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "2"
        ["rght"]=>
        string(1) "4"
        ["items"]=>
        string(4) "4039"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1589 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "221314"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202520"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "3"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1588 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(6) "lauter"
        ["items"]=>
        string(4) "7964"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1587 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "63342"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202520"
          ["media_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#1586 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(12) "lauter_print"
        ["items"]=>
        string(4) "7960"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1585 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "63343"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202520"
          ["media_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
    }
  }
  [1]=>
  object(stdClass)#1583 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1577 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "201052"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(33) "Fotowettbewerb "Cottbus weltweit""
      ["teaser"]=>
      NULL
      ["description"]=>
      NULL
      ["start"]=>
      string(19) "2019-02-20 07:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-02-20 15:00:00"
      ["fsk"]=>
      string(1) "0"
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      NULL
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      NULL
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "58"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2018-11-10 04:13:51"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(1) "0"
      ["location_id"]=>
      string(3) "256"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1576 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "256"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(14) "Rathausgalerie"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(24) "Neumarkt 5
03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(8) "Neumarkt"
      ["house_number"]=>
      string(1) "5"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(9) "0355/6120"
      ["fax"]=>
      NULL
      ["url"]=>
      NULL
      ["lat"]=>
      string(18) "51.236766815185550"
      ["lng"]=>
      string(18) "12.729461669921875"
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["mail"]=>
      NULL
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1575 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "8"
        ["name"]=>
        string(26) "Ausstellungen & Führungen"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "7"
        ["rght"]=>
        string(1) "9"
        ["items"]=>
        string(5) "10208"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1574 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "214349"
          ["event_id"]=>
          string(6) "201052"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "8"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
  [2]=>
  object(stdClass)#1573 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1572 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "202640"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(11) "Wochenmarkt"
      ["teaser"]=>
      NULL
      ["description"]=>
      NULL
      ["start"]=>
      string(19) "2019-02-20 08:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-02-20 16:00:00"
      ["fsk"]=>
      string(1) "0"
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      NULL
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(38) "Nähere Informationen finden Sie hier."
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "32"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2018-11-27 04:13:39"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(1) "0"
      ["location_id"]=>
      string(3) "122"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1571 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "122"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(21) "Gelsenkirchener Allee"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(35) "Gelsenkirchener Allee
03048 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(0) ""
      ["house_number"]=>
      string(0) ""
      ["plz"]=>
      string(5) "03048"
      ["place"]=>
      string(0) ""
      ["tel"]=>
      NULL
      ["fax"]=>
      NULL
      ["url"]=>
      NULL
      ["lat"]=>
      NULL
      ["lng"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      NULL
      ["mail"]=>
      NULL
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1570 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "7"
        ["name"]=>
        string(12) "Dies & Jenes"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "6"
        ["rght"]=>
        string(1) "8"
        ["items"]=>
        string(5) "16754"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1569 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "216619"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202640"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "7"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
}