Landkreis
Herzberg Donnerstag, 16 September 2021 von Redaktion

Lausitzer Tiere: Annett sucht neues Zuhause

Lausitzer Tiere: Annett sucht neues Zuhause

Das im März dieses Jahres geborene Kätzchen Annett wünscht sich ein Zuhause. Derzeit kümmert sich die Tierhilfe Südbrandenburg um sie. Die Kleine war sehr traurig, als ihre Schwester vermittelt wurde und sie verlassen musste. Annett wünscht sich eine Familie mit einem weiterem Artgenossen oder Kindern. Außerdem kuschelt sie sehr gern und hat ein großes Herz. 

Annett sucht neues Zuhause

Katzenkind Annett sucht ein neues Zuhause. Sie kam im März dieses Jahres zur Welt. Derzeit kümmert sich die Tierhilfe Südbrandneburg um sie. Annett hat ein großes Herz und liebt es, zu Schmusen. Die Kleine war sehr traurig, als ihre Schwester vermittelt wurde und sie verlassen musste. Annett ist gechipt, entwurmt, parasitenbehandelt und geimpft. Außerdem wünscht sie sich in ihrem neuen Zuhause unbedingt einen Artgenossen. Auch Kinder sind kein Problem für sie. Nach Eingewöhnung und Kastration möchte Annett allerdings gern etwas Freigang.

Zur Vemittlung

Möchtest du Annett kennenlernen? Dann melde dich gern bei Pflegemama Susanne telefonisch unter 017641216099. 

Gute Nachrichten - Lissy wurde vermittelt

Vor gut einem Monat haben wir die einjährige Katzendame Lissy vorgestellt. (wie berichtet). Jetzt konnte uns die Tierhilfe Südbrandenburg mitteilen, dass die Kleine ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen alles Gute! 

Adresse 

Tierschutzverein Tierhilfe Südbrandenburg e.V.
Berliner Str. 57
04916 Herzberg

Telefon: +49 35 35 / 2 21 48
E-Mail: kontakt@tierhilfe-südbrandenburg.de

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. 

Bild: Tierhilfe Südbrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren