Landkreis
Herzberg Dienstag, 31 August 2021 von Redaktion

15-jähriger Kradfahrer nach Kollision mit PKW in Herzberg verletzt

15-jähriger Kradfahrer nach Kollision mit PKW in Herzberg verletzt

Im Bereich der Leipziger Straße/ Mönchstraße in Herzberg ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 07:15 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten ein Krad und ein PKW VW. Inwieweit die Missachtung der roten Ampel durch den 15-jährigen Kradfahrer als Unfallursache in Frage kommt, ist nun in kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu klären. Bei dem Sturz erlitt der Jugendliche Verletzungen, welche in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster:

Gröden: Ein 73 Jahre alter Fahrradfahrer fuhr am Montagabend gegen 22:00 Uhr auf Grund der widrigen Witterungsverhältnisse und der daraus resultierenden Unaufmerksamkeit auf einen abgestellten PKW CITROEN in der Dorfstraße auf. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich. Rettungskräfte brachten den Rentner anschließend in ein Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Krauschütz: In der Nacht zum Dienstag verschafften sich unbekannte Täter unbefugt Zutritt auf das Gelände einer Elektrofirma in der Großenhainer Straße und stahlen aus einem Lager eine größere Menge Elektrokabel. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht im vollem Umfang bekannt. Die Polizei sucht mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat und zu den bislang unbekannten Tätern geben können. Wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03533 6051224 an die Polizei in Elsterwerda oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben das Internet.

Osteroda: Am Dienstag wurde bei der Polizei der Diebstahl von Steuerelektronik aus mehreren Traktoren von einem Firmengelände in Osteroda angezeigt. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere zehntausend Euro.

Bad Liebenwerda: Nach einem Fahrfehler bei einem Rangiermanöver auf dem Roßmarkt beschädigte am Dienstagvormittag ein LKW eine Laterne. Um diese kümmerte sich im Anschluss der zuständige Bauträger. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Lieskau: Am Dienstag gegen 06:00 Uhr erfasste ein PKW SKODA bei Lieskau ein Reh. Am Fahrzeug entstand ein Blechschaden von rund 2.500 Euro.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren