Herzberg Mittwoch, 02 Oktober 2019 von Redaktion

Herzberg: Favoritensiege beim 13. Generationscup 2019

Herzberg: Favoritensiege beim 13. Generationscup 2019

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. hatte vergangenes Wochenende auf die Tennisanlage in der Badstraße zum 13. HERZBERGER GENERATIONSCUP – Tennis für Generationen eingeladen.  Leider fanden weniger Doppelpaarungen als erwartet den Weg auf den Tennisplatz. Diese erlebten jedoch ein spannendes und schönes Familienturnier, das gleichzeitig zur Rückkehr der Kinder zu ihren Familien in Herzberg und Umgebung beitrug - wenn auch nur für das Wochenende. 

Zwei Generationen einer Familie jagten auf dem Tennisplatz der gelben Filzkugel hinterher und kämpften gemeinsam um Punkte, Sätze und Siege. In der Vater-Sohn-Konkurrenz setzten sich nach 2015 zum zweiten Mal der Brandenburger Sebastian Bradke und sein Vater Jürgen Bradke erwartet und ohne Satzverlust vor dem Dresdner Kai Gählsdorf und Uwe Gählsdorf sowie Tim und Roland Striedinger durch. Im zweiten Feld gab es gemischte und Damen-Paarungen. Auch hier gewann das favorisierte Mixed aus der Berlinerin Katrin Böning & Jörg Böning alle Spiele. Der Siegerpokal der Damen ging an Hanna und Susanne Richter. Die Sieger freuten sich über Pokale, Urkunden und Gutscheine des Herzberger Gewerbevereins.

Weitere Informationen zum HTC finden Sie im Internet unter www.tennisclub-herzberg.de und www.facebook.com/HerzbergerTC

Red/Presseinfo

Foto: Herzberger Tennisclub "Grün Weiß" e.V.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote