Landkreis
Finsterwalde Freitag, 08 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinfo

Bauarbeiten in Finsterwalde. Nordwestlicher Teil des Kreisverkehrs voll gesperrt

Bauarbeiten in Finsterwalde. Nordwestlicher Teil des Kreisverkehrs voll gesperrt

In Finsterwalde kann es ab Montag zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, muss der nordwestliche Teil des Kreisverkehrs Grenzstraße voll gesperrt werden. Grund für die Sperrung sind Umbauarbeiten. Voraussichtich am 22. Oktober soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.

Die Stadtverwaltung Finsterwalde teilte dazu mit: 

Der nördliche Teil des Kreisverkehrs Grenzstraße muss ab 11. Oktober 2021 voll gesperrt werden. In dieser Zeit ist lediglich die Befahrung von der Salaspils Iela sowie Grenzstraße, kommend aus Richtung Schacksdorfer Straße, bis zur Ernst-von-Delius-Straße möglich. Die Befahrung des Kreisverkehrs von der Grenzstraße, kommend von Richtung Cottbuser Straße, und Ernst-von-Delius-Straße ist somit nicht möglich.

Grund für die Sperrung sind Gewährleistungs- und Umbauarbeiten am Kreisverkehr.

Planmäßig soll die Baumaßnahme bis zum 22. Oktober 2021 andauern.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Stadtverwaltung Finsterwalde 

Das könnte Sie auch interessieren