Elsterwerda Donnerstag, 09 Januar 2020 von Martin Exner

Lok-Teams erwarten starke Gäste zum Jahresauftakt

Lok-Teams erwarten starke Gäste zum Jahresauftakt

Am kommenden Samstag erwarten Elsterwerdas Bundesligakegler den aktuellen Spitzenreiter aus Wolfsburg auf den heimischen Bahnen. Die Gäste mussten in zehn Pflichtspielen erst eine Niederlage hinnehmen und glänzten auch auswärts mit teils herausragenden Leistungen. Der Gastgeber kassierte vor dem Jahreswechsel die dritte Saisonpleite in Mücheln, steht aber nach wie vor auf Tabellenplatz drei. Es bleibt abzuwarten, welche der beiden Mannschaften die kurze Winterpause besser wegstecken konnte. Der ESV hofft einmal mehr auf tatkräftige Unterstützung aus den eigenen Fanreihen und wird mit Sicherheit alles daran setzen, die weiße Heimweste zu behalten. Der offizielle Anwurf erfolgt um 14 Uhr auf den Bahnen in der Frauenhorststraße.

Am Sonntag treffen dann ab 13 Uhr die Frauen des ESV Lok Elsterwerda auf Germania Schafstädt. Die Gäste, die sich derzeit auf Rang zwei wiederfinden, präsentierten sich in der Hinrunde spielstark und konnten bereits 15 Zähler sammeln. Die Gastgeberinnen mussten nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge die Tabellenführung schnell wieder abgeben und wurden bis auf Platz vier durchgereicht. Nun will das Team von Silvia Harnisch mit einem Heimsieg die spielerische Wende einleiten und erneut oben angreifen.

Das könnte Sie auch interessieren