Landkreis
Doberlug-Kirchhain Montag, 23 August 2021 von Redaktion

PKW in Doberlug-Kirchhain von Unbekannten beschädigt

PKW in Doberlug-Kirchhain von Unbekannten beschädigt

Ein auf dem Bahnhofsvorplatz in Doberlug-Kirchhain (Landkreis Elbe-Elster) abgestellter PKW AUDI wurde im Verlauf der vergangenen zwei Wochen von unbekannten Personen beschädigt. Dabei zerkratzen die Täter den A3 und zerstachen alle vier Reifen. Der Schaden beziffert sich auf etwa 4.000 Euro, die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Hennersdorf: Anwohner des Hennersdorfer Badesees in der Finsterwalder Chaussee verständigten am Samstagabend gegen 17:45 Uhr die Polizei, da sie offenbar Musik mit rechtsgesinntem Inhalt aus der Richtung des Sees vernahmen. Mit Eintreffen der Polizisten konnten insgesamt 18 Personen festgestellt und kurz zuvor der Ruf „Sieg Heil“ einer dieser Personen vernommen werden. Ein 15-Jähriger konnte als Tatverdächtiger ermittelt werden. Zudem erteilten die Einsatzkräfte Platzverweise und lösten die Zusammenkunft auf.

Schönewalde: Am Markt in Schönewalde stießen gegen 15:00 Uhr am Sonntag ein PKW SUZUKI und ein TOYOTA bei einem Parkplatzunfall zusammen. Mit einem Gesamtsachschaden von rund 1.500 Euro blieben beide Autos fahrbereit.

Finsterwalde: In der Saarlandstraße brannten am Sonntagnachmittag eine Warnbake und ein Papierstapel und wurden von Polizeikräften mithilfe eines Feuerlöschers gelöscht. Die Beamten leiteten Ermittlungen im Fall der Brandstiftung ein, der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Doberlug-Kirchhain: Ein PKW CITROEN und ein SKODA machten am Sonntagnachmittag in der Hauptstraße in Doberlug-Kirchhain bei einem Unfall Bekanntschaft. Die Schadensbilanz liegt bei zirka 2.000 Euro.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren