Doberlug-Kirchhain Montag, 07 Januar 2019 von Redaktion

Ermittlungen gegen 33-Jährigen wegen sexueller Belästigung in Doberlug-Kirchhain

Ermittlungen gegen 33-Jährigen wegen sexueller Belästigung in Doberlug-Kirchhain

In Doberlug-Kirchhain ermittelt die Polizei gegen einen 33-jährigen vietnamesischen Mann wegen sexueller Belästigung. Er soll eine 15-Jährige am Sonntagnachmittag im Bahnhofsgebäude angesprochen und unsittlich berührt haben.

Dazu teilte die Polizei weiter mit:

Er setzte sich neben sie und berührte das Mädchen unsittlich. Die Jugendliche wehrte sich und flüchtete aus dem Gebäude. Der Tatverdächtige konnte durch Bundespolizisten im Bereich der Torgauer Straße aufgegriffen und als 33-jähriger Vietnamese aus der Asylbewerberunterkunft namentlich bekannt gemacht werden. Gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Elsterwerda: Unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht von Samstag zu Sonntag die Türen eines in der Elsterstraße abgestellten PKW VW. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro, die Polizei ermittelt.

Finsterwalde: Eine unbekannte Frau war am Montagmorgen gegen 08:10 Uhr bei einem Wohnungseinbruch in der Feldstraße unterwegs. Die Bewohnerin des Einfamilienhauses stellte die Einbrecherin im Schlafzimmer fest und versuchte sie festzuhalten. Dennoch konnte sie vom Ereignisort flüchten, die verständigte Polizei leitete umgehende Fahndungsmaßnahmen ein. Diese führten nicht zum Ergreifen der Tatverdächtigen. Es wurde nichts entwendet, die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

red/pm

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote