Bad Liebenwerda Sonntag, 12 Juli 2020 von Redaktion

Musiker aus 20 Ländern in Elbe-Elster

Musiker aus 20 Ländern in Elbe-Elster

Internationaler Graun-Wettbewerb Magnet für Sänger und Instrumentalisten

Vor wenigen Tagen endete die Bewerbungsphase für den diesjährigen Internationalen Wettbewerb um den Gebrüder-Graun-Preis im Landkreis Elbe-Elster. Der renommierte Ausscheid, der vom Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ gemeinsam ausgerichtet wird, findet vom 6. bis 8. November im Bürgerhaus in Bad Liebenwerda statt. Für den mehrtägigen Contest haben sich Sänger und Instrumentalisten beworben, darunter 21 Solisten und sieben Ensembles.

Bewerber aus 20 Ländern

Die Liste der Bewerber ist lang – die ihrer Herkunft ebenso: Musiker aus 20 Ländern, u.a. Australien, Kanada, USA, Chile, Island, Italien, Schweden, Frankreich, Russland, Norwegen, Finnland, Ungarn, Österreich und natürlich Deutschland haben ihre Unterlagen für den Graun-Wettbewerb eingereicht. Ihr Studium absolvieren sie an den dafür renommierten Hochschulen.

Im nächsten Schritt werden die Interessenten bis Mitte Juli einen fünfminütigen Livemitschnitt ihrer Darbietung einsenden. Da aufgrund der hohen Bewerberzahl nicht alle Kandidaten an dem Wettbewerb teilnehmen können, muss im Anschluss in einer Vorauswahl entschieden werden, welche Musikerinnen und Musiker eine Einladung zum 9. Internationalen Wettbewerb um den Gebrüder Graun Preis vom 6. bis 8. November 2020 in Bad Liebenwerda erhalten werden.

Regionale Talente und Café-Haus-Musiken

Auch 2020 wird der Wettbewerb ins Stadtzentrum ausstrahlen. Die Café-Haus-Musiken der internationalen Teilnehmer und ein Konzert regionaler Talente runden das Wochenende ab. Mit den Städten Bad Liebenwerda und Uebigau-Wahrenbrück haben die Veranstalter (Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ und Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster) wieder starke Partner an der Seite, die den Wettbewerb nicht nur finanziell unterstützen.

Weitere Informationen zum Internationalen Ausscheid um den Gebrüder-Graun-Preis im Landkreis Elbe-Elster gibt es unter www.graun-wettbewerb-lkee.de oder per Telefon 03535 46 5105.

 

Foto: Pressestelle Kreisverwaltung/ Torsten Hoffgaard

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren