Bad Liebenwerda Donnerstag, 13 Oktober 2011 von Helmut Fleischhauer

Ausbildungsmesse 2011 bei den Mineralquellen - Rund 100 Unternehmen haben ihre Teilnahme fest zugesagt

In diesem Jahr wird zum vierten Mal der „Ausbildungs-Star“ verliehen. Die Auszeichnung geht wie im Vorjahr an ein Unternehmen, das für seine besonderen Anstrengungen zum Erhalt und zur Schaffung von Ausbildungsplätzen beigetragen hat. Der Preis wird am Tag der Ausbildung und Beschäftigung am 22. Oktober bei den Mineralquellen Bad Liebenwerda durch den Schirmherrn der Veranstaltung, Landrat Christian Jaschinski, überreicht.
Die diesjährige Ausbildungsmesse meldet bereits jetzt einen Teilnehmerrekord. Rund 100 Unternehmen haben ihre Beteiligung fest zugesagt. Darunter sind zahlreiche neue Aussteller, insbesondere aus dem Produktions-, Metall- und Elektrobereich. Gastgeber in diesem Jahr sind die Mineralquellen Bad Liebenwerda, die neben einer 90 Meter langen und 15 Meter breiten Ausstellungshalle eine große Außenfläche für Ausstellungen und Technik zur Verfügung stellen. Eine weitere Neuheit zum diesjährigen Tag der Ausbildung und Beschäftigung wird die ,,Ausbildungsarena“ sein, welche auf der bisher erschienenen Ausbildungsfibel aufbaut und jetzt auch als Imagebroschüre für die Unternehmen dient.
Quelle: Torsten Hoffgaard, Landkreis Elbe-Elster

Das könnte Sie auch interessieren