Elbe Elster Freitag, 15 Januar 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

EE: Die Polizei musste am Donnerstag zahlreiche Fahrten unter berauschenden Mitteln im Landkreis Elbe-Elster feststellen. Gegen 10:45 Uhr wurde in der Bahnhofstraße in Doberlug-Kirchhain ein 34-Jähriger in einem PKW VW fahrend festgestellt und kontrolliert. Ein Atemalkoholtest wies einen Wert von 1,6 Promille aus, sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen 13:30 Uhr war es ein 27-jähriger, der auf der B 101 bei Brandis mit einem RENAULT unterwegs und mit einer Leitplanke kollidiert war. Unfallursächlich war die Einnahme von Kokain und Medikamenten, ein Drogentest bestätigte dies durch eine positive Reaktion. Der verursachte Sachschaden belief sich auf rund 1.000 Euro, das Fahrzeug wurde sichergestellt. Ein positives Ergebnis auf Amphetamine lieferte am Donnerstag gegen 21:00 Uhr ein Drogentest bei einem 29-Jährigen, der mit einem OPEL in der Ludwig-Erhard-Straße in Massen kontrolliert wurde. Weiterhin stand ein 23-jähriger SKODA-Fahrer gegen 22:45 Uhr am Donnerstag unter dem Einfluss von Drogen. Der Mann wurde in der Liebenwerdaer Straße in Falkenberg kontrolliert, der Test wies eine Reaktion auf Amphetamine aus. Die Kontrollen zogen beweissichernde Blutproben und die Untersagung der Weiterfahrt nach sich, zudem müssen sich die Betroffenen nun Ermittlungsverfahren stellen.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Lichterfeld-Schacksdorf: Ein PKW VW mit nicht zugelassenen Kennzeichen wurde am Donnerstag gegen 23:30 Uhr in der Hans-Harald-Gabbe-Straße festgestellt und zur Kontrolle angehalten. Der 24-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und wies zudem eine positive Reaktion auf Amphetamine aus. Die Polizisten mussten bei ihm weiterhin ein Pfefferspray fest- und sicherstellen. Zur Realisierung einer beweissichernden Blutprobe begleitete er die Beamten in ein Krankenhaus. Es wurden Ermittlungen wegen der Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Kennzeichenmissbrauchs eingeleitet.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren