Elbe Elster Sonntag, 06 Dezember 2020 von Redaktion / Presseinfo

Unbekannte Täter randalierten in Kölsa

Unbekannte Täter randalierten in Kölsa

In Kölsa randalierten unbekannte Täter am Samstag auf einem Grundstück. Zum einen zerstörten sie das Fenster von einem Nebengelass, warfen eine Mauer um, verteilten Werkzeuge auf dem Boden und entwendeten im Anschluss noch ein Fahrradsattel. In einem anderen Fall wurde eine Schaufensterscheibe zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf über 2.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster: 

Elsterwerda: Am Freitag gegen 22.00 Uhr konnte nach dem Hinweis eines Bürgers ein 36- jähriger Mann im Bereich des Elstercenters in Elsterwerda beim Sprayen festgestellt werden. In diesem Fall beläuft sich der Gesamtschaden auf ca. 200,- €.

Elsterwerda: In der Nacht zum Samstag bohrten unbekannte Täter in Elsterwerda, Lauchhammerstraße die Tanks eines LKW an und entwendeten Dieselkraftstoff und Adblue. An einem weiteren Fahrzeug kam es vermutlich zu einer Verwechslung. Hier wurde der Rußpartikelfilter angebohrt. Sollte dieser unbrauchbar sein, wird sich der Schaden auf mehrere Tausend Euro belaufen.

Naundorf: Am Sonntag stellte der Fahrer eines LKW in Naundorf den Diebstahl von Dieselkraftstoff aus seinem geparkten LKW fest. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich um ca. 500 Liter handeln.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren