Landkreis
Luckau Donnerstag, 30 Oktober 2014 von Redaktion

„Das war 2014 – Karikaturen des Jahres“

„Das war 2014 – Karikaturen des Jahres“

Ausstellungseröffnung mit Klaus Stuttmann

am 1. November 2024 um 14:00 Uhr im Cartoonmuseum Luckau, Nonnengasse 3

Klaus Stuttmann zählt zu den meist publizierten Karikaturisten Deutschlands. Seine Karikaturen erscheinen täglich in über 20 deutschen Tages- und Wochenzeitungen, Magazinen und Zeitschriften vor einem Millionenpublikum. In der Region ist der Cartoonlobbyist vor allem durch den „Tagesspiegel“ bekannt und beliebt. Die besten Karikaturen des jeweiligen Jahres von Klaus Stuttmann erscheinen seit nunmehr fünf Jahren im Berliner Schaltzeitverlag. Diese Reihe der Cartoon-Jahresbände pointiert anschaulich alle Aufreger des Jahres.

In der neuen Schau im Cartoonmuseum in Luckau werden die besten Werke des Jahres 2014 präsentiert.

Die Eröffnung der neuen Sonderausstellung findet in Anwesenheit des Künstlers, vieler Zeichnerkollegen und Freunde am 1. November von 14 – 17 Uhr statt.

Die Laudation hält Prof. Dr. Hans-Joachim Neyer, der von 1994 bis 2012 Direktor des Wilhelm-Busch-Museums in Hannover war.

Da Klaus Stuttmann in diesem Sommer seinen 65. Geburtstag feiern konnte, gibt es in der Ausstellung natürlich auch einen kleinen Rückblick auf sein umfangreiches Schaffen.

Die Vernissage ist öffentlich. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

 

 

Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald      Foto: Cartoonlobby e.V.

Das könnte Sie auch interessieren