Landkreis
Dahme Spreewald Mittwoch, 30 Juni 2021 von Redaktion / Presseinfo

Sommerprogramm „Zuhause“ tourt durch Dahme-Spreewald

Sommerprogramm „Zuhause“ tourt durch Dahme-Spreewald

Ab heute tourt der Museumspädagogische Dienst mit dem Sommerprogramm "Zuhause" durch den Landkreis Dahme-Spreewald. Genau einen Monat lang werden insgesamt 18 museale Einrichtungen angefahren und vor Ort wird diskutiert, welche Bedeutung das „Zuhause“ für jeden Einzelnen hat. Wie die Stadt Lübben mitteilte, sollen dabei vorrangig Menschen und museale Einrichtungen zusammengebracht und somit in den Austausch gebracht werden. 

Die Stadt Lübben teilte dazu mit: 

Am 30. Juni erfreuten sich die ersten Gäste an der Premiere des Sommerprogramms „Zuhause“ vom Museumspädagogischen Dienst des Landkreises Dahme-Spreewald. Mit dem Sommerprogramm „Zuhause“ wollen die Pädagoginnen Madline Riemer und Janina Schneider Menschen und museale Einrichtungen zusammenbringen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, sich aktiv zu beteiligen: Vom 30. Juni bis 30. Juli tourt der MuPäD zu 18 Einrichtungen im Landkreis Dahme-Spreewald und diskutiert mit den Gästen, welche Bedeutung „Zuhause“ für jeden Einzelnen hat. Dabei kann jeder Gast sein eigenes „Zuhause-Objekt“ gestalten, welches später in einer digitalen Ausstellung präsentiert wird.

Weitere Informationen und die Tourdaten gibt es auf www.museum-luebben.de und auf dem neuen Instagram-Kanal: @MuPaeD.

Hintergrund Der Museumspädagogische Dienst des Landkreises Dahme-Spreewald hat im April seinen Dienst aufgenommen und entwickelt vielfältige, kreative Vermittlungsangebote für alle Altersklassen. Der MuPäD ist Schnittstelle zwischen musealen Einrichtungen, Bildungsträgern und Landkreis. Das Projekt wird getragen vom Landkreis Dahme-Spreewald sowie den Ämtern Lieberose/Oberspreewald, Schenkenländchen, Unterspreewald, den Gemeinden Heideblick und Heidesee sowie den Städten Luckau und Lübben.

Weitere Tourdaten

Mi. 7.7. | 14–16 Uhr Freilichtmuseum Germanische Siedlung Klein Köris (keine Teilnahme mehr möglich) Buschweg, 15764 Groß Köris, OT Klein Köris

Fr. 9.7. | 11–13 Uhr Schloss & Garten Königs Wusterhausen Schlossplatz 7, 15711 Königs Wusterhausen

Sa. 10.7. | 11–13 Uhr Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen Wanninchen 1, 15926 Luckau

Sa. 10.7. | 16–18 Uhr DBV Förderverein Niederlausitzer Eisenbahn e. V. Bahnhofstraße 10, 15926 Luckau

Mi. 14.7. | 10–12 Uhr Heimatmuseum am Salzmarkt (keine Teilnahme mehr möglich) Salzmarkt 5, 15749 Mittenwalde

Do. 15.7. | 9–11 Uhr Heimatmuseum Motzen Kirchstraße 12, 15749 Mittenwalde, OT Motzen | belegt

Fr. 16.7. | 10–12 Uhr Bauernmuseum mit Agrartechnik Schlepzig Dorfstraße 26, 15910 Schlepzig

Sa. 17.7. | 14–16 Uhr IG Spreewaldbahn e. V. Bahnhofstraße 17A, 15913 Straupitz

Di. 20.7. | 14–16 Uhr Paul-Gerhardt-Zentrum Am kleinen Hain 43, 15907 Lübben

Do. 22.7. | 11–13 Uhr Freilichtmuseum Höllberghof Langengrassau Heideweg 3, 15926 Heideblick, OT Langengrassau

Do. 22.7. | 15–17 Uhr Niederlausitz-Museum Luckau Nonnengasse 1, 15926 Luckau

Fr. 23.7. | 10–12 Uhr Heimatstube Zeuthen (keine Teilnahme mehr möglich) Goethestr. 26b, 15738 Zeuthen

Sa. 24.7. | 14–17 Uhr Museum in der Darre Schloßhof 3A, 15868 Lieberose

Di. 27.7. | 10–12 Uhr Kulturverein Kind und Kegel e. V. (keine Teilnahme mehr möglich) Bahnhofstraße 79, 15732 Eichwalde

Mi. 28.7. | 10–12 Uhr Stadt- und Regionalmuseum Lübben Ernst-von-Houwald-Damm 14, 15907 Lübben

Do. 29.7. | 10–12 Uhr Niederlausitz-Museum Luckau Nonnengasse 1, 15926 Luckau

Fr. 30.7. | 11–13 Uhr Schloss & Garten Königs Wusterhausen Schlossplatz 7, 15711 Königs Wusterhausen

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Stadt Lübben 

Das könnte Sie auch interessieren