×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 94
Dahme Spreewald Freitag, 19 Februar 2010 von

„Eilige Zigaretten“…landeten beim Zoll - 200.000 Schmuggelzigaretten in Pkw entdeckt

„Eilige Zigaretten“…landeten beim Zoll - 200.000 Schmuggelzigaretten in Pkw entdeckt

Gestern wählten Kontrollbeamte des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) auf der Autobahn 10 (Landkreis Dahme-Spreewald) gegen 18:00 Uhr einen litauischen PKW zur Überprüfung aus.
Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckten die Zöllner im Kofferraum, in der Reserveradmulde sowie auf der Rücksitzbank insgesamt 200.000 Stück Schmuggelzigaretten der Marken „Bond“ und „West“, die zur Zeitersparnis beim Be- und Entladen nur mit einer schwarzen Folie abgedeckt waren.
Gegen die 39-jährige litauische Fahrzeugführerin und ihren 40-jährigen ebenfalls litauischen Beifahrer wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet.
Die Zigaretten und das Fahrzeug wurden beschlagnahmt
Der Steuerschaden beträgt hier rund 34.600 Euro.
Quelle und Foto: Hauptzollamt Frankfurt(Oder)

Das könnte Sie auch interessieren