Dahme Spreewald Dienstag, 11 Juni 2019 von Redaktion

Gräbendorfer Kita Gänseblümchen ganz verzaubert

Gräbendorfer Kita Gänseblümchen ganz verzaubert

Nicht nur die Sonnenstrahlen, die pünktlich am Nachmittag des „Liebhab-Tages“ die Kindergartenkinder der Gräfendorfer Kita „Gänseblümchen“ und deren Eltern, Großeltern und Geschwister verwöhnten, sondern auch der Fanclub des FC Bayern München, der vertreten durch Mirko Haufe einen Scheck überreichte, sorgten für strahlende Gesichter auf dem Gräfendorfer Sportplatz. Herzlichen Dank. Die Gelegenheit an diesem „Liebhab-Tag“ war passend, auch den Erzieherinnen Diana Leitritz, Annett Usath und Annemone Schubert für ihre tägliche liebevolle Arbeit mit den Schützlingen zu danken.

Kurz darauf brachte der Magier „Harvey“ Kinderaugen zum Leuchten und viele Gesichter zum Schmunzeln. Nachdem die Zauberluft richtig gemixt wurde, flogen die Geldtaler nur so in den Zauberhut und auch der Hase Plumsi schnupperte vorbei. Zum Abschluss ließ der Zauberer eine Fünfjährige auf dem Teppich schweben, sodass spätestens bei diesem Anblick alle Gäste in dessen Bann gezogen waren.

Verzaubert von der magischen Vorstellung ging es so gleich für die Kinder auf die Hüpfburg und den angrenzenden Spielplatz. Alle Gäste schlemmten derweil bei Kaffee und Kuchen und wurden kurz darauf von ihren singenden und tanzenden Kindern verzaubert. Liebevoll sangen sie nicht nur vom Blumenstrauß, sondern beschenkten ihre Eltern auch mit selbstverzierten Blumentöpfen und hübschen Basteleien. Nachdem erzählt und ausgiebig gespielt wurde, ging ein schöner Nachmittag in Gräfendorf zu Ende, doch in den Träumen wurden die Kinder noch einmal verzaubert von den tollen Attraktionen.

Die Eltern der Kindergartenkinder der Kita „Gänseblümchen“ in Gräfendorf nutzten die Gelegenheit auch, um Danke zu sagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote