Dahme Spreewald Montag, 11 Februar 2019 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald

Schönefeld: In der Altglienicker Straße kollidierten am Sonntagnachmittag ein PKW RENAULT und ein VW bei einem Auffahrunfall. Dieser endete ohne Verletzte, aber mit einem Blechschaden in Höhe von über 1.000 Euro.

 

 

Schönefeld: In der Gartenstraße kontrollierten Polizeibeamte am Montag gegen 07:00 Uhr einen PKW OPEL und seinen 36-jährigen Fahrer. Der Mann stand unter Drogeneinfluss, ein Test reagierte positiv Amphetamine. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe veranlasst.

Schönefeld: Gegen den am Samstagabend festgenommenen 65-jährigen LKW-Fahrer wurde am Sonntag ein Haftbefehl erlassen, so dass er in eine Justizvollzugseinrichtung gebracht werden konnte.

BAB 113 bei Schönefeld: Zwischen dem Schönefelder Kreuz und dem Waltersdorfer Dreieck ereignete sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall, der seine Ursache in der Missachtung des Vorranges hatte. Bei der kurz nach 05:00 Uhr gemeldeten Kollision eines SKODA-Kleinwagens mit einem VW-Transporter wurde niemand verletzt und beide Autos blieben trotz geschätzter 2.000 Euro Sachschaden fahrbereit.

BAB 10 bei Schönefeld: Zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Anschlussstelle Rangsdorf ereignete sich am Montag ein Verkehrsunfall, über den die Polizei um 10:30 Uhr informiert wurde. Ein PKW AUDI war auf einen FORD-Kleinwagen aufgefahren, der dadurch auf ein AUDI-Coupé geschoben wurde. Drei Autoinsassen hatten dabei Verletzungen erlitten, die in umliegenden Krankenhäusern medizinisch zu versorgen waren. Bei einem Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro wurden Abschleppdienste für die havarierten Fahrzeuge bestellt. Die zeitweilige Sperrung der A 10 in Richtung Ost wurde um 11:45 Uhr wieder aufgehoben.

BAB 13 bei Freiwalde: Kurz vor 15:00 Uhr wurde die Polizei am Sonntag zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf Höhe des Rastplatzes Krausnicker Berge in Fahrtrichtung Berlin ereignet hatte. Der Fahrer eines PKW RENAULT hatte ersten Aussagen zufolge, offensichtlich ohne zu blinken, die Spur gewechselt, wo es zum Zusammenstoß mit einem PKW VW kam. Die Insassen beider Autos blieben unverletzt, während die Sachschäden auf insgesamt 7.500 Euro geschätzt wurden.

Freiwalde: Der Polizei wurde am Montagmorgen gegen 07:00 Uhr ein Verkehrsunfall gemeldet, der sich auf der Straße Am Stieg ereignet hatte. Bei einem LKW-Sattelzug war nach einem technischen Defekt ein Komplettrad gegen eine Grundstücksumzäunung geprallt und hatte diese durchschlagen. Bei einem geschätzten Sachschaden von etwa 10.000 Euro musste ein Abschleppdienst mit Spezialtechnik für den havarierten LKW gerufen werden, Personen kamen nicht zu Schaden.

BAB 10 bei Königs Wusterhausen: Rettungskräfte und Polizei wurden am Sonntag gegen 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf den südlichen Berliner Ring gerufen. Nach einer Unaufmerksamkeit des 54-jährigen Fahrers war zwischen Königs Wusterhausen und Niederlehme ein PKW BMW gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Er selbst und seine 55-jährige Beifahrerin hatten dabei Verletzungen erlitten, die im Krankenhaus medizinisch zu versorgen waren. Bei einem Gesamtschaden von rund 17.000 Euro musste ein Abschleppdienst für den PKW gerufen werden. Die zeitweilige Sperrung zweier Fahrspuren in Richtung Ost wurde um 18:00 Uhr wieder aufgehoben.

Wildau: Am Sonntagabend wurde der Polizei ein Autodiebstahl angezeigt, der an der Wildbahn verübt worden war. Ein weißer PKW BMW der 3er Baureihe war entwendet worden und bisherige Fahndungsmaßnahmen führten noch nicht zum Wiederauffinden des Fahrzeuges.

Lübben: Der Polizei wurde am Montagmorgen ein Einbruch gemeldet, der auf einem Gewerbegrundstück an der Lieberoser Straße verübt worden war. Ersten Aussagen zufolge waren drei Baucontainer aufgebrochen worden, um daraus Werkzeuge und Arbeitsmaschinen, darunter eine Rüttelplatte und ein Fugenschneider, zu entwenden. Der Firma entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

 

pm/red

 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote