Cottbus Freitag, 07 Mai 2010 von Helmut Fleischhauer

„WALLENSTEIN in COTTBUS und anderes von ANNO TOBAK“ von Klaus Lange

„WALLENSTEIN in COTTBUS und anderes von ANNO TOBAK“ von Klaus Lange

Adressat der vorliegenden Seiten ist ein breiter Leserkreis, der an der Lokal- und Regionalgeschichte vergnügliches Interesse zeigt und nicht nur trockene Faktenkenntnisse vermittelt bekommen will.
Der Titel wird den Darstellungen vielleicht nicht in jeder Beziehung gerecht. Die Aussagen beginnen zwar tatsächlich ANNO TOBAK, aber sie enden mitunter in der jüngsten Vergangenheit.
Auch der historische Wahrheitsgehalt ist nicht in jeder Hinsicht nachprüfbar. Das ist zum einen der Tatsache geschuldet, dass Originalquellen kaum noch existieren und wie schon bei den Urvätern aller Historiker, Herodot und Flavius, Überliefertes nach vielen Jahren aufgeschrieben wurde, zum anderen auch Sagen wiedergegeben werden, die zwar einen historischen Kern aufweisen, um den sich aber viel Erdachtes und Gereimtes rankt. Der gewählte Titel deutet darauf hin.
Das Buch „WALLENSTEIN in COTTBUS und anderes von ANNO TOBAK“ ist jetzt im REGIA Verlag, im Internet und in allen Buchhandlungen erhältlich.
„WALLENSTEIN in COTTBUS und anderes von ANNO TOBAK“
Von: Klaus Lange
Regia Verlag 2010
Preis: 10,00 Euro
ISBN: 978-3-86929-066-9
Quelle und Abbildung: Regia Verlag, Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren