Landkreis
Cottbus Donnerstag, 07 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinformation

Neunjährige nach Fahrradunfall in Cottbus verletzt im Krankenhaus

Neunjährige nach Fahrradunfall in Cottbus verletzt im Krankenhaus

Auf der Madlower Hauptstraße in Cottbus ereignete sich heute Morgen ein Verkehrsunfall, bei dem eine neunjährige Fahrradfahrerin verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, missachtete eine 50-jährige Autofahrerin zuvor die Vorfahrt des Mädchens, weshalb es zu dem Zusammenstoß kam. Die Neunjährige wurde verletzt in das CTK gebracht. 

Die Polizei teilte dazu mit:

Eine Neunjährige wurde mit ihrem Fahrrad am Donnerstagmorgen von einer PKW-Fahrerin gegen 7:30 Uhr auf der Madlower Hauptstraße/Ecke Gaglower Straße erfasst. Die 50-Jährige hatte die Vorfahrt des Kindes nicht beachtet. Das Mädchen musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus:

Cottbus: Am Donnerstagmorgen kam es auf der Bautzener Straße/Ecke Zittauer Straße gegen 5:40 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Beim Abbiegevorgang erfasste ein noch unbekannter PKW-Fahrer einen 60-jährigen Fußgänger, der sich dabei Verletzungen zuzog und fuhr einfach weiter. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  

Cottbus: Beim Diebstahl von Kopfhörern wurde ein 52-Jähriger in einem Discounter am Mittwochnachmittag am Stadtring vom Personal gestellt. Dabei stieß er eine Frau um, wobei sie sich verletzte. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Mann bereits anderen Polizeibehörden bekannt war.

Cottbus: Der Besitzer eines PKW VOLVO musste am Mittwochnachmittag in Dissenchen, Haasower Straße, zur Kenntnis nehmen, dass Diebe ihm den Katalysator vom PKW gestohlen hatten. Der Schaden beziffert sich auf einige hundert Euro.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren