Landkreis
Cottbus Montag, 14 Juni 2021 von Redaktion / Presseinfo

B97 in Cottbus-Gallinchen bekommt neuen Asphalt

B97 in Cottbus-Gallinchen bekommt neuen Asphalt

In den kommenden Monaten soll die Ortsdurchfahrt Gallinchen der B 97 eine neue Asphaltschicht erhalten. Das erklärten Oberbürgermeister Holger Kelch und Kämmerer Markus Niggemann beim Ortsteilrundgang in Gallinchen. Ziel soll es sein, die erhebliche Verkehrsbelastung für die Anwohner zu mindern. Ab September sollen die ersten Bauarbeiten zwischen dem Knotenpunkt Schorbuser Weg/Kutzeburger Weg und der Gewerbeparkstraße starten. Weiterhin wurde über ein eventuelles Bürgerhaus gesprochen sowie über den Gewerbepark. 

Die Stadt Cottbus teilte dazu mit:

Die Ortsdurchfahrt Gallinchen der B 97 soll in den kommenden Monaten eine neue Asphaltschicht erhalten. Dadurch soll zumindest ein Teil der erheblichen Belastung für die Anwohner vor allem durch den Schwerlastverkehr auf dem Autobahnzubringer gemindert werden. Das erklärten Oberbürgermeister Holger Kelch und Kämmerer Markus Niggemann beim Ortsteilrundgang in Gallinchen.

Bauabschnitte / Umleitung

Ein erster Abschnitt soll demnach ab September zwischen Knotenpunkt Schorbuser Weg/Kutzeburger Weg und Gewerbeparkstraße überarbeitet werden. Die Umleitung soll über die Lange Straße geführt werden. Der zweite Abschnitt bis zum Ortsausgang/AB-Zufahrt wird nach derzeitigem Vorbereitungsstand im Frühjahr 2022 in Angriff genommen.

Kämmerer Markus Niggemann: „Insgesamt werden allein diese Arbeiten etwa zwei Millionen Euro kosten. Eine wirkliche Entlastung wird aber erst die Ortsumfahrung bringen, für deren Planung und Bau jedoch Land und Bund zuständig sind. Da drängen wir gemeinsam mit den Anwohnerinnen und Anwohnern auf deutlich mehr Tempo.“

Entwicklung Bürgerhaus & Gewerbepark wurden diskutiert 

Weitere Themen des Rundganges waren die Entwicklung eines Bürgerhauses am früheren Standort der Freiwilligen Feuerwehr, womöglich aber auch an einem anderen Standort, sowie die Entwicklung des Gewerbeparks mit dem aktuell laufenden Umbau des früheren Praktiker-Marktes. Zudem wird eine veränderte Linienführung der Bus-Linie 16 diskutiert.

Red. / Presseinfo 

Bild: Stadt Cottbus 

Das könnte Sie auch interessieren