Landkreis
Cottbus Sonntag, 29 November 2020 von Restaurant / Presseinfo

Ermittlungen nach Brand an Restaurant in Cottbus-Saspow

Ermittlungen nach Brand an Restaurant in Cottbus-Saspow

In Cottbus-Saspow hat am Freitagabend ein Nebengelass eines Restaurants gebrannt. Verletzt wurde niemand. 

Die Polizei teilte dazu mit:

 Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Freitag Abend das Nebengelass eines Restaurants in Brand. Zur Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus

Spremberger Vorstadt: Unbekannte entwendeten am Freitag Nachmittag beide amtlichen Kennzeichen eines auf dem Marktkauf-Parkplatz abgestellten PKW Audi A 3.

Cottbus, Saspow: Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Freitag Abend das Nebengelass eines Restaurants in Brand. Zur Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Cottbus, Dissenchen: Unbekannte Täter brachen einen LKW Scania auf, welcher im Gewerbegebiet abgeparkt stand. Aus dem LKW entwendeten sie dann einen Fahrtenschreiber, ein Navigations – sowie ein Funkgerät. Es entstand ein Schaden von ca. 1200 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Cottbus, Sandow: Unbekannte Täter entwendeten Sonntag Morgen einen LKW Mercedes Sprinter. Trotz intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug nicht mehr aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Cottbus, Mitte: Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde Sonnabend Mittag die Fahrerin eines PKW Peugeot angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei gab es Verdachtsmomente, die auf einen Drogenkonsum schließen ließen. Ein durchgeführter Vortest schlug positiv auf Kokain an. Daraufhin wurde eine Blutentnahme zur Beweissicherung durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und sowohl ein Ordnungswidrigkeiten – als auch Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren