Landkreis
Cottbus Mittwoch, 11 November 2020 von Redaktion / Presseinfo

Schlüssel abgeseilt: Cottbuser Narrenzeit symbolisch gestartet

Am heutigen 11.11.2020 pünktlich um 11:11 Uhr sind die Karnevalisten auch in Cottbus symbolisch in ihre neue Session gestartet. Coronabedingt fiel der traditionelle Rathaussturm mit Tanz, Programm und duzenden Schaulustigen aus, dennoch wurde der Rathausschlüssel auf kreative Weise übergeben. 

Mehr Infos und Eindrücke gibt es im Videogespräch mit den vier Karnevalsvertretern (hier klicken)

Die Stadt Cottbus teilte dazu mit: 

Die Narren haben am Mittwoch, 11.11.2020, um 11:11 Uhr die Macht im Cottbuser Rathaus übernommen. Die Präsidentinnen und Präsidenten der Karnevalsvereine und Oberbürgermeister Holger Kelch tauschten symbolisch Schlüssel und ein Paket mit Kinderwüschen für unsere Stadt.

OB Kelch ließ Rathaus-Schlüssel aus Fenster hinab 

OB Holger Kelch ließ nach gesangsfreier Aufforderung den Rathaus-Schlüssel per Seil aus dem Bürofenster hinab. „Wir wollen gemeinsam zeigen, dass die Tradition trotz Corona lebt, auch wenn für die Karnevalisten wie für alle anderen Maskentragen und Abstand halten gilt. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen.“

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren