Cottbus Mittwoch, 15 Januar 2020 von Redaktion

Obenkino Cottbus im Januar: Günter „Baby“ Sommer & Antonio Lucaciu

Obenkino Cottbus im Januar: Günter „Baby“ Sommer & Antonio Lucaciu

Am 27. Januar 2017 lud Günter „Baby“ Sommer den Leipziger Saxofonisten Antonio Lucaciu im Rahmen der Reihe „Erstbegegnung“ nach Dresden zu einem Duo-Konzert ein. Zwischen dem 1943 geborenen „Baby“ Sommer und dem 44 Jahre jüngeren Lucaciu funkte es sofort und so entstand der Wunsch, es nicht bei einer „Erstbegegnung“ zu belassen.

Das energetische und emotionale Spiel des jungen Saxofonisten und die offenen Klang- und Perkussionsräume des Dresdner Schlagzeugers erzeugten eine sensible musikalische Gemeinsamkeit. Dass Lucaciu in der Popmusik aktiv ist (2011 war er Duopartner von „Clueso“ und musizierte u. a. mit Udo Lindenberg und Wolfgang Niedecken, 2013 komponierte er zusammen mit Sascha Stiehler für den 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag ein Werk für Streichensemble, Chor, Schlagwerk, Klavier und Saxofon) und „Baby“ Sommer einer der bedeutendsten Vertreter des zeitgenössischen europäischen Jazz, befruchtet das Zusammenspiel in besonderer Weise.

USA 2019 114 Min
original version with German subtitles - Englisch mit deutschen Untertiteln
Regie: Stanley Nelson
 
Mo 20.01.20, 20 Uhr
Das Konzert findet im Jugendkulturzentrum Glad-House, Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus, statt.
Eintritt: 15 €/12 € ermäßigt Reservierungen unter der Tel.Nr. 0355/ 380 24 30, Vorverkauf online unter www.obenkino.de
 

Foto: Ingrid Hoberg

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote