Cottbus Dienstag, 26 November 2019 von Redaktion

Blanka Dörfel schafft Cross-EM Kriterien

Blanka Dörfel schafft Cross-EM Kriterien

Am Sonntag fand in Darmstadt, das zweite Qualifikationsrennen für die Cross-EM am 8. Dezember in Lissabon (Portugal) statt. Am Start waren auf der 4.200 Meter Runde mit Paula Schneiders (LAZ Mönchengladbach) und Josina Papenfuß (TSG Westerstede) die Erste und Dritte der U20-Europameisterschaften über 3.000m Hindernis. Die erste Runde liefen die jungen Athleten noch im Pulk, dann  setzte sich eine Siebener-Gruppe ab. 

Immer mit dabei: Paula Schneiders die das Tempo konstant hoch hielt. Doch letztendlich unterlief der U20-Europameisterin ein Fehler. Sie verzählte sich um eine Runde und konnte am Schluss das hohe Tempo nicht mehr mitgehen. Von der Tempoverschärfung profitierte jedoch Josina Papenfuß und setzte sich auf der letzten Runde ab. In 15:22 Minuten lief sie als erste ins Ziel. Den zweiten Platz belegte die Schweizerin Sybille Häring (LG Region Karlsruhe).

Als dritte überraschte mit Blanka Dörfel (U18) LC Cottbus in 15:23,1 Minuten, die EYOF-Siegerin über 2.000 Meter Hindernis, die als Zweite der nationalen Wertung ebenfalls die Kriterien für eine Cross-EM-Norminierung erfüllt hat. Die endgültigen Nominierungen für Lissabon werden in den kommenden Tagen erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Anzeige

Anzeige