Cottbus Donnerstag, 23 Mai 2019 von Redaktion

Cottbuser Fleischerei Speer durch Brand verwüstet

Cottbuser Fleischerei Speer durch Brand verwüstet

In der Nacht zum Donnerstag ist es in einem Nebengebäude sowie dem Hof der Cottbuser Fleischerei Speer in der Virchowstraße/Friedrich-Ebert-Straße zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude verhindern. 

Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Wehren aus Ströbitz, Schmellwitz, Saspow, Sachsendorf, Madlow und Gallinchen waren ab 0.30 Uhr mit insgesamt 44 Mann im Einsatz. Ebenso war der Rettungsdienst vor Ort. Verletzte gab es nicht.

Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Zur Höhe des Schadens gibt es noch keine Angaben.

Foto: Feuerwehr Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote