Cottbus Sonntag, 19 Mai 2019 von Redaktion

Piccolo: Holt die Bücher aus dem Feuer!

Piccolo: Holt die Bücher aus dem Feuer!

"Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man bald auch Menschen." Dieses beschwörende Heinrich-Heine-Zitat steht als Grundgedanke über der zur Tradition gewordenen Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung 1933. In diesem Jahr findet die Lesung im Rahmen des Literaturfestes des Jugendkulturzentrum Glad-House statt, unter Schirmherrschaft der Brandenburgischen Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur Dr. Martina Münch.

 

Es lesen: Dr. Martina Münch, Hendrikje Eger, Reinhard Drogla und Cottbuser Schüler*innen

Lesung in Kooperation von Bücherei Sandow e.V., Piccolo Theater und Jugendkulturzentrum Glad-House

Termin:
Fr 24.05.2019 10.00 Uhr

 

Foto: Michael Helbig

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote