*

Bedeckt

10 °C
Nordost 1.1 km/h

Cottbus Donnerstag, 18 Oktober 2018 von Redaktion

Wichtiger Meilenstein für Kita am Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus erreicht

Wichtiger Meilenstein für Kita am Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus erreicht

Das Carl-Thiem-Klinikum hat den nächsten wichtigen Schritt auf dem Weg zur betriebsnahen Kindertagesstätte gemacht. Die Sternbau GmbH aus Cottbus hat den Zuschlag als Generalübernehmer bekommen und wird den Bau realisieren. 

CTK-Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann: „Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung des Projekts. Damit konnten wir unsere planerischen Vorgaben einhalten.“ Er unterstreicht zugleich die Bedeutung der neuen Kindertagesstätte für das Klinikum und die Stadt Cottbus: „Die Kita ist ein zentrales Element unserer Unternehmenskultur und wird unserem Anspruch, uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einzusetzen, gerecht.“

Wie bei Bauprojekten in dieser Größenordnung üblich, war der Erteilung des Zuschlages an die Sternbau GmbH ein mehrmonatiges Verhandlungsverfahren vorausgegangen.  

Jörg Schnapke, Geschäftsführer der Sternbau GmbH: „Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, dass wir vom Carl-Thiem-Klinikum mit der Realisierung dieses großartigen Bauprojekts betraut worden sind. Wir haben in den vergangenen Monaten sehr fokussiert auf dieses Ziel hingearbeitet und starten nun umgehend mit den vorbereitenden Arbeiten sowie den Planungsleistungen.“ Die neue betriebsnahe Kindertagesstätte wird auf dem Gesundheitscampus des Klinikums entstehen und Anfang 2020 eröffnen.

red/pm 

Bild:CTK Cottbus

 

Das könnte Sie auch interessieren