Landkreis
Cottbus Montag, 26 Februar 2018 von Redaktion

Brandenburgisches Landesmuseum: Neue Kurse und Workshops

Brandenburgisches Landesmuseum: Neue Kurse und Workshops

Wie man sich die Hände schmutzig macht und andere Ateliergeschichten (Uferstr./Am Amtsteich 15, 03046 Cottbus)

Gerade druckfrisch erschienen ist der neue Kursflyer des Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst. Freunde des eigenen kreativen Gestaltens finden hier Inspirationen für den Standort Cottbus und ganz neu auch für Frankfurt (Oder). Ob nachmittags, in den Abendstunden oder am Wochenende, es gibt sowohl für Anfänger als auch Fortgeschritten wieder eine Vielzahl an künstlerischen Techniken und Ausdrucksformen zu entdecken.

Gleich zum Auftakt des 2. Kurshalbjahres können sich Interessierte am 3. und 4. März ins Abenteuer Siebdruck stürzen. Die pastose Druckfarbe lässt sich auf unterschiedlichsten Bildträgern auftragen. So entstehen beim Drucken oft nicht nur Bilder für die Wand, sondern auch auf Kleidung und Stoffen zum Weiterverarbeiten. T-Shirt, Stoffbeutel, Omas Gardine oder auch das Kuschelkissen können schon bald zum besonderen Hingucker werden.

Das komplette Atelier-Programm bis August 2018 gibt es auf www.blmk.de in der Rubrik mukk, Kurse/Workshops.                                         

Siebdruck
03. +  04. 03. / 9.00 bis 17.00 Uhr / 2 x 7 Std.
Teilnahme- und Materialgebühr 120,00 €
Leitung Antonia Nordmann
 
 
Foto: BLmK
 
pm/red

Das könnte Sie auch interessieren